260 Kommentare

  1. Hallo,

    ich habe in der FAQ nichts zu den externen Geräten gelesen. Mein Setting besteht aus Samsung TV mit ARC, Xbox one X und Sonos Arc.

    Ich habe mir den VAX04101 von euch geholt. Einrichtung hat super geklappt. Ton wird entsprechend aller Medien auch ausgegeben.

    Nun meine Frage: ich muss ja um Dolby Atmos über den Switch zur ARC zu bekommen auch an der Xbox One X eine Einstellung vornehmen oder? Oder wird automatisch das am besten verfügbare Sound-Format gewählt?

    Danke vorab & Grüße
    Michael

    1. Author

      Sie müssen Dolby Atmos in der Xbox aktivieren, gesondert für Blu-ray und Apps. Unter „Anzeige und Sound“ stellen Sie HDMI-Audio-Ausgabe auf „Bitstream out“ und können im nächsten Feld Atmos aktivieren.

  2. Hallo, warum wird mir bei Netflix über Apple TV 4k bei einem Film Atmos angezeigt, wenn ich ihn abspiele in der Sonos App aber nur 5.1?

    1. Author

      Bitte wählen Sie die Tonspur des Films mit Dolby Atmos aus, das ist meistens nur die englische.

  3. Ich schalte von Apple TV 4k und Netflix mit der Harmony Fernbedienung auf meinen Sky Receiver um und schaue normales Fernsehen. Leider ohne Tonausgabe. Erst wenn ich von 7.1 auf 5.1 umstelle, ist der Ton wieder da. Schalte ich dann wieder auf 7.1, bleibt der Ton!?

    1. Author

      Sie können die Einstellung auf 7.1 belassen. Falls Sie eine Sonos Arc Soundbar an den VAX04101 angeschlossen haben, sollte nach ein paar Sekunden oder sofort nach einem Programmwechsel der Ton von Sky Q kommen.

  4. Seit gestern habe ich den VAX04101 auch im Einsatz.
    Leider habe ich permenente Tonaussetzer 🙁
    Zuspieler sind ein Fire Cube (Audio auf „Bestmöglich“) sowie ein Sony Blue Ray Player, bei beiden ist das Verhalten bezüglich der Tonaussetzer gleich.
    Das Videosignal geht über ein sehr hochwertiges 20cm HDMI Kabel zu einem Acer Beamer.
    Das Audio Signal geht über ein 15m FeinTech VMI150801 optisches Glasfaser Hybrid HDMI Kabel zur Sonos ARC.
    Ton bekomme ich generell nur, wenn ich am VAX04101 auf Auto oder 2.0 stelle. Mit 5.1 oder 7.1 bekomme ich gar keinen Ton aus der ARC
    Wo liegt mein Problem?
    Ich vermute, es ist das 15m optische HDMI Kabel, aber 10m Kabel zwischen VAX04101 und der ARC brauche ich auf jeden Fall, was kann ich tun?

    1. Author

      Wir werden es testen und melden uns.

    2. Author

      Wir haben es getestet. Grundsätzlich hat das Glasfaser-Hybrid-Kabel beim Audio Return Channel keinen Vorteil gegenüber herkömmlichem HDMI-Kabel. Nur die 4 TMDS-Datenkanäle in Vorwärtsrichtung werden gewandelt und per Glasfaser transportiert, nicht der Rückkanal. Wenn wir das VMI1508001 Kabel mit dem „Display“-Stecker an den VAX04101, haben wir regelmäßige, minimale Tonaussetzer. Keine Bildaussetzer. Die Tonübertragung funktioniert ansonsten aber. Ursache sind (vergebliche) HDMI-Handshake-Prozesse. Wenn wir das Kabel umgekehrt, also gänzlich passiv betreiben, funktioniert es im Audiobereich störungsfrei. „Source“-Stecker also am Port 1 des VAX04101.

    3. Vielen Dank

      Ichhabe das Kabel jetzt mal umgedreht, die Aussetzer kommen nun nur noch alle 5 Sekunden, nicht mehr jede Sekunde.

      Und egal wie bekomme ich mit den Einstellungen 5.1 und 7.1 gar keinen Ton aus der Sonos Arc.

      Ich habe mir jetzt zum Test mal ein 10m konventionelles hochwertiges HDMI Kabel bestellt und werde berichten

  5. hallo
    wann ist der VAX04101 lieferbar ? ich brauche die earc version.
    ich möchte dolby atmos mit der sonos arc, apple tv hd 4k, sky receiver und optoma beamer erreichen.
    gruß
    dennis

    1. Author

      Entweder bietet Amazon diese Woche noch VAX04101 an, oder wir liefern Ende Februar wieder.

  6. HI. Just received the VAX04101 and having 2 issues: 1. i do not get Atmos/TrueHD from TV aps (Netflix ultra subscription) – only 5.1 DD. its the build in app on the LG B8 – cables are (arc port from TV to VAX “hdmi out”, HDMI port 1 on VAX to Sonos ARC – i CAN get atmos/true hd from Xbox series x connected to input ports. I have a competitive product as well (only one input, so you might know which one), and as soon as i switch to that product, the TV app is available in TrueHD/atmos, so tv settings must be ok. VAX is set to 7.1 sound output, Earc button seleceted. Second thing is that if i utilize one of the inputs (tv box or Xbox Series x) how do i switch sound to TV native apps – right now i have to turn of all sources besides the TV to get that working (as well as switching sound output back and forth) – thanks!

    1. Author

      The TV App must support the output of Dolby Atmos, too. Does it work if you connect Sonos Arc directly to the TV? If not this can’t be solved by the VAX04101. If your TV apps do support Dolby Atmos, you can switch the VAX04101 to input 1 to hear the TV apps via VAX04101 and the connected soundbar. On the VAX04101 eARC must be always on to hear the sound from the selected HDMI source – TV app sound is heard on input 1.

    2. Hi – as mentioned, the tv app does support atmos and its confirmed to be working with a competitors product (though without the switching) – on netflix (via LG app) it shows „5.1“ when connected through the VAX and „ATMOS“ connected through the other product and also when directly to the arc (but then its „only“ dd+ in the sonos app – the whole reason for bying this switch;-)

    3. Author

      The VAX04101 will also work on a TV with eARC and output Dolby Atmos. This is no typical use case – you don’t need such a switch if your TV has already eARC. But it works, we have tested it with a LG TV. Please set the EDID mode to „Auto“ and unplug all devices from the mains, then restart.

    4. Hi again again;-) – sorry if i am being unclear here. The TV is a LG B8 – so it has an arc (not Earc) port – that does not mean it cannot output atmos, but only in DD+ natively (not DD true HD) – so its a very typical use of the VAX as i see it. The TV supports atmos, and its turned on in the menu. i will try the unplug+ power cycle and see if it works.

  7. wissen Sie, wann die VAX04101 auf amazon erhältlich sein wird?
    Danke vorab
    François

    1. Author

      Diese Woche.

  8. Hallo,

    habe den VAX04101 und eine HUE Sync Box (https://www.philips-hue.com/de-de/p/hue-play-hdmi-sync-box/8718699704803) und nutze diese Kabel im ganzen Stack : Ultra HDTV 8K HDMI Kabel – kurzes 0,5 Meter Premium Ultra High Speed HDMI 2.1 Kabel (48 Gbps)

    Alleine funktionieren beide sehr gut, wenn ich diese hintereinanderschalte leider nicht mehr. Sehen sie da eine Chance?

    Danke und Viele grüße
    Tobias Gregorius

    1. Author

      Das Hintereinanderschalten von 2 HDMI-Switchen führt leider zu Handshakeproblemen, wovor wir immer warnen. Es besteht nur die Möglichkeit, alle Geräte in der Reihenfolge vom Display bis zur HDMI-Quelle einzuschalten. Das Abspielgerät darf/muss beim Einschalten (als letztes Gerät) direkt das Display erkennen.

  9. Seit ein paar Tagen habe ich den VAX04101 auch im Einsatz.
    Leider habe ich permenente Tonaussetzer 🙁
    Zuspieler sind ein Fire Cube (Audio auf „Bestmöglich“) sowie ein Sony Blue Ray Player, bei beiden ist das Verhalten bezüglich der Tonaussetzer gleich.
    Das Videosignal geht über ein sehr hochwertiges 20cm HDMI Kabel zu einem Acer Beamer.
    Das Audio Signal geht über ein 15m FeinTech VMI150801 Optisches Glasfaser Hybrid HDMI Kabel zur Sonos Arc.
    Ton bekomme ich generell nur, wenn ich am VAX04101 auf Auto oder 2.0 stelle. Mit 5.1 oder 7.1 bekomme ich gar keinen Ton aus der ARC
    Wo liegt mein Problem?
    Ich vermute, es ist das 15m optische HDMI Kabel, aber 10m Kabel zwischen VAX04101 und der ARC brauche ich auf jeden Fall, was kann ich tun bzw. welches Kabel würden Sie mir da empfehlen?

    1. Author

      Wir werden diesen Aufbau testen und melden uns dann. Ist der Beamer Full-HD oder 4k? Kennen Sie den Modelltyp?

    2. Es ist ein Acer H7850BD mit 4k

      Aber hat der Beamer denn etwas mit dem Ton zu tun, in meinem Fall gibt er doch nur das Bild wieder.

      Der Ton sollte doch von den beiden Zuspielern über den VAX04101 zur Sonos ARC gehen und vom Beamer unabhängig sein?

  10. Liebes Feintech-Team,

    ich betreibe einen AppleTV 4K mit einer Sonos Arc (+Sub und Surround) und einem Beamer. Für die Arc habe den VSW02102 durch einen VAX04101 ersetzt.

    Die Einrichtung hat bestens geklappt und Netflix und Co. geben (sofern verfügbar) Dolby Atmos über die Arc aus.

    (Dazu einfach Dolby Atmos im ATV4K aktiviert und VAX auf 7.1 gestellt.)

    Allerdings kann ich seit der Umstellung des Switches HDR nicht mehr aktivieren.

    Zuvor hatte ich 4K@50Hz und HDR (sowie Chroma 4:4:4). Mit dem neuen Switch lässt sich im ATV4K „nur“ noch 4K@50Hz in SDR (sowie Chroma 4:2:0) einstellen.

    Haben Sie vielleicht einen Tipp für mich, was die Ursache sein könnte?

    Viele Grüße!

    PS:
    Vom ATV4K zum Switch verwende ich aktuell ein 1m „Audioquest Forest“.
    Vom Switch zum Beamer FeinTech VMI150801 (Optisches Glasfaser Hybrid HDMI-Kabel Ultra-HD HDR 15 m)
    Vom Switch zur Arc das von Sonos mitgelieferte.

    1. Author

      Bitte prüfen Sie ob Sie, ob der VAX04101 Ausgang an einem HDR-tauglichen Eingang des Videoprojektors angeschlossen ist. Ziehen Sie am Besten mal den Netzstecker vom Apple TV. Schalten Sie dann den Projektor ein, schalten Sie am VAX04101 auf den HDMI-Eingang vom Apple TV und stecken Sie den Netzstecker wieder ein. Dann sollte Ihnen auch wieder 4K 50Hz HDR angeboten werden.

    2. Hallo FeinTech,

      erstmal mein Setup:
      Philips 65OLED803, Sonos ARC und AppleTV4K (eingestellt auf 4KHDR 50herz). Die gesamte Kette ist mit Ultra Highspeed HDMI-Kabeln angeschlossen.

      Beim Einschalten des Systems via CEC bekomme ich oftmals kein Bild, nur Ton. Ich muss dann mehrfach alles mal vom Strom nehmen bis es wieder funktioniert. Für andere Familienmitglieder, die nicht technik-versiert sind und einfach nur fernsehen wollen ist das super nervig. Gibt es Tipps wie ich das Problem lösen kann?

    3. Author

      Wir empfehlen, die Soundbar und den VAX04101 dauerhaft mit Strom zu versorgen. Belassen Sie TV und Apple TV im Standby. Wenn Sie beispielsweise mit der Apple TV Fernbedienung einschalten, schaltet sich auch der Fernseher ein und es kommt sofort Bild & Ton. Es sei denn, Sie haben zwischenzeitlich die HDMI-Eingänge umgeschaltet.

  11. Hallo
    ich habe den VAX04101 mit Samsung RU8009 und mit einer ARC im Einsatz. Grundsätzlich funktioniert das Setup, Atmos wird angezeigt Bild ist in Ordnung. Es gibt jedoch ein gravierendes Problem: Beim Umschalten (z.B. bei Zattoo) kommt immer kurz ein schwarzes Bild. Gleiches geschieht beim App Wechsel. Das stört massiv. Ein weiteres, noch größeres Problem sind jedoch häufige Bildaussetzer. Das Bild wird alle 2 – 3 Miinuten kurz schwarz. Sämtliche Maßnahme wie Kabeltausch oder anderer Port brachten keinen Erfolg. Es ist immer gleich. Möglicherweise ist die Kabellänge mit 4m zu lange. Ein kürzeres Kabel ist jedoch nicht möglich, da die Durchführung über Kabelkanal in der Wand erfolgt und dies bei 82 Zoll Bilddiagonale benötigt wird.

    1. Author

      Was setzen Sie als Mediaplayer ein? Ist das Bild auch kurz schwarz beim Wechsel zwischen Apps in 4K, oder nur beim Wechsel zwischen Full-HD und 4K?

    2. Hallo, der Zuspieler ist ein Apple TV. Das Phänomen tritt auf bei Verlassen von Zattoo und bei jedem Kanalwechsel(das dürfte eine Full HD App sein). Beim Verlassen von Netflix ist es nicht vorhanden. Die Netflix App ist möglicherweise 4k. Ohne Adapter passiert dies aber nicht. Bezüglich Bildaussetzer ist wahrscheinlich die Kabellänge das Problem. Sie beträgt gesamt 5m. Mit kurzem Kabel und anderem TV treten sie nicht auf. Der schwarze Bildschirm bei Appwechsel in bestimmten Situationen ist jedoch auch vorhanden. Wie bereits in anderem Post erwähnt ist der Unterschied zwischen 5.1 und Atmos aus meiner Sicht kaum bis nicht vorhanden (vielleicht sind auch meine Ohren inzwischen zu schlecht). Ich bin mir nicht mehr so sicher ob Atmos bei Soundbars eher Marketing als Mehrwert ist. Das soll keinen vom Kauf des Adapters abhalten. Das ist ein sehr gutes Gerät, was möglicherweise in meiner speziellen Situation Probleme macht. Wenn man kurze Kabel hat und kein Zattoo nutzt wäre ich wahrscheinlich zufrieden.

  12. Hallo. Ich habe das bei Amazon am 18. Oktober bestellt. Es heißt, dass es heute um 20 Uhr ankommt, aber noch nicht versandt wurde. Kannst du das für mich untersuchen? Vielen Dank.

    1. Author

      Leider nein, wir haben dort keinen Einblick. Bitte schauen Sie in die Bestellhistorie Ihres Kundenkontos, dort sollte eine Sendungsverfolgung möglich sein.

  13. Bitte FAQ noch mal checken.
    Was ist der Unterschied zwischen VAX04100 und VAX04101? Der text spricht nur von VAX04101

    1. Author

      Der VAX04100 baut eine Verbindung per ARC zur Soundbar auf. Darüber sind Audioformate bis Dolby Digital Plus (inklusive Dolby Atmos) möglich. Ausreichend z.B. für Fire TV oder Sky Q.

      Der VAX04101 baut eine Verbindung per eARC zur Soundbar auf. Die Soundbar muss eARC unterstützen. Es sind dann zusätzliche Audioformate nutzbar, bis hin zu Dolby TrueHD mit Dolby Atmos und Dolby-MAT (das Atmos-Format von Xbox und Apple TV 4K).

  14. Does the VAX04100 work with Sonos Beam? I want to use the Beam as a computer speaker via HDMI.

    1. Author

      Yes, VAX04100 will work with Sonos Beam.

  15. Hallo
    Vorab zunächst ein großes Lob für ihre Endgeräte. Ich habe den VAX04101seit ein paar Tagen in Gebrauch und freue mich über wohlklingendes Dolby Atmos mit der Sonos Arc.
    Als Zuspieler dient mir ein Apple TV 4. Ich habe den Eindruck dass selbst Stereo 2.0 und Dolby 5.1 besser und klarer klingen als zuvor. Kann das sein? Also auch rein technisch und nicht nur subjektiv.
    Liebe Grüße
    Markus

    1. Author

      Sehr schön, danke! Bei Stereo und Dolby Digital 5.1 dürfte es am Apple TV keinen Unterschied machen. Es sei denn, Sie hatten die Soundbar zuvor am Fernseher und dieser hat das Signal verändert. Bei Streamingdiensten könnte es von Vorteil sein, dass jetzt auch nativ per Dolby Digital Plus übertragen werden kann.

  16. Hi,
    hab meinen heute bekommen funktioniert alles super. Ich hätte noch eine Frage, ich würde das Netzteil gerne ersetzen. Welchen Aussen- und Innendurchmesser hat der Hohlstecker vom Netzteil? Ich würde 4,8mm und 1,7mm raten, bin mir aber nicht sicher.

    Danke und Gruss

    1. Author

      Falsch geraten ?, es sind 5,5 mm außen und 2,1 mm innen.

    2. Super vielen Dank 🙂

  17. Ja das stimmt. Ich hatte die Sonos Arc über den Fernseher laufen. Es klingt jetzt einfach wesentlich besser. ?Die Dialoge sind besser zu verstehen. Es klingt alles viel offener und breiter.
    Danke nochmal.

  18. Nach ein paar Anfangsschwierigkeiten läuft nun auch mein VAX04101 einwandfrei.

    Vielen Dank an den Support, der mir sehr geholfen hat das Problem ausfindig zu machen – es war ein HDMI Kabel.

    Es ist bereits mein 4. FeinTech Switch und immer war ich sehr zufrieden.

    Atmos ist ganz nett, auch wenn das Angebot noch sehr überschaubar ist, insbesondere in Verbindung mit der deutschen Tonspur.

    Aber auch ich habe den Eindruck, dass der Ton generell merklich besser geworden ist, auch bei 2.0 und 5.1
    Auch mir ist aufgefallen, dass alles klarer klingt und die Dialoge verständlicher sind.

    Ich bin wirklich begeistert, mit Beamer und Sonos ARC, SUB und 2 Surround Boxen ist man verdammt nah am Kinofeeling dran.

    Danke dafür !

    1. Author

      Super, danke für die positive Rückmeldung!

  19. Hallo,

    Ich habe ihn seit einigen Tagen und ein paar Probleme- nutze ihn mit der Xbox Series X, dem Sonia Arc und einem Xiaomi MiTV 4S in 75 Zoll.
    Eigentlich funktioniert alles super, aber leider habe ich von Zeit zu Zeit (insbesondere bei Bildumstellungen zB beim Start von Apps ein kurzes Flackern – kein Problem. Schwerwiegender ist, dass bei Spielen alle Viertelstunde oder so das Bild für Sekunden komplett schwarz wird. Beim Gucken eines UHD Films ist das Gerät einmal komplett ausgefallen (schwarz-weißes Rauschen und dann kompletter Bildausfall) der erst mit Neustart gelöst wurde. Woran kann das liegen?

    1. Author

      Aussetzer können durch Geräte-Kommunikation im Hintergrund (Update-Suche, CEC Steuerbefehle), HDCP-Schlüsselwechsel, zu lange HDMI-Kabel oder externe Einstrahlungen in das HDMI-Kabel entstehen. Wichtig ist zunächst einmal, den Auslöser zu finden. Was genau passiert kurz vor oder während eines Aussetzers?

    2. Hallo,
      ich bin heute auf das gleiche Problem gestoßen!
      Vielleicht sollte man das besser kommunizieren, damit Kunden das vor dem Kauf wissen.
      Im Prinzip bleibt mir jetzt nichts anderes übrig, als den Switch zurück zu geben. Auf DTS möchte ich nicht verzichten.
      Und auf ein eventuelles Update zu warten, um die Kiste dafür dann einzuschicken, ist auch nicht besser.
      Schade, da ich ansonsten sehr zufrieden bin.
      Gruß

    3. Author

      Aussetzer bei der Übertragung sind kein generelles Problem. Diese treten in bestimmten Konfigurationen auf und sind vermeidbar, wenn die Ursache gefunden ist. Häufig liegt es an Kabeln.

    4. Entschuldigung, meine Aussage ist der in der verkehrten Frage gelandet. Es sollte eins weiter unten erscheinen zum Thema „PCM-Multichannel“. Ich werde es dort noch einmal posten.

  20. Hallo ich hätte da mal ne Frage.

    Mein Setup: Shield TV (2019), Feintech VAX04101, Sonos ARC, alle Kabel mit HDMI 2.1 (Ultra)

    Im Shield OS habe ich alles auf Passtrough gestellt ausser DTS, DTS-HD, DTS:X (DTS kann die Sonos leider nicht)
    In der Media Player App (Kodi, Nova Player, Plex) auch alles auf Passthrough.
    Feintech hat festen Input HDMI 3 (Shield TV), EID fest auf 7.1 und eARC on

    Ich habe Filme mit allen Codecs vorliegen.

    Alle Filme mit Dolby Formaten/Codecs von DD bis TrueHD inkl. Atmos wird wie eingetsellt durchgeschleift, von der Sonos ARC erkannt und abgespielt.
    Alle Filme mit DTS bis DTS-X werden dekodiert (Weil das ja deaktiviert ist) und als Multichannel PCM ausgegeben.

    Leider kommt an der Sonos ARC bei allen dekodierten DTS Formaten nur 2.0 PCM an (Stereo), 5.1 oder 7.1 PCM (Multichannel) fehlt.

    Frage: Liegt das daran das der VAX04101 das nicht unterstützt, respektive weiterleitet?

    1. Author

      Wenn Sie den VAX04101 auf 7.1 einstellen, wird die Unterstützung aller Audio-Formate, auch DTS-HD signalisiert. Wenn Ihr Fernseher PCM Multichannel unterstützt, können Sie stattdessen auf die EDID „Auto“ stellen.

    2. Ich kann das Problem bestätigen.
      Ich habe einen Acer 4K Beamer, Sonos EARC und einen Panasonic UHD-Player.
      Wenn ich beispielsweise den Film Tenet abspiele, dann wird leider nur, bei allen dekodierten DTS Formaten, 2.0 PCM durchgeschliffen. Alle Einstellmöglichkeiten am Panasonic oder am VAX04101 haben leider nichts gebracht.

    3. Das hat ja mit dem TV nichts zu tun. Der Ton geht ja von der Shield zum VAX04101 und dort über eARC zur Sonos. Gibt der Shield Multichannel PCM aus, kommt bei der Sonos nur zwei PCM Kanäle an obwohl 6 PCM Kanale übermittelt werden (5.1), gleiches gibt für 8 PCM Kanäe (7.1).

      Sieht so aus als würde der VAX04101 nur zwei PCM Kanäle durchlassen egal welche Einstellung (Auto, 2.0, 5.1 oder 7.1) man wählt -> Habe ich alles getestet.

    4. Author

      Der HDMI-Handshake wird im wesentlichen vom Fernseher beeinflusst. Der VAX04101 ergänzt in der Aushandlung nur noch zusätzliche Audioformate je nach Schalterstellung (2.0/5.1/7.1). Wir können das Problem auf jeden Fall lösen, notfalls müssen wir die Unterstützung von DTS-Formaten aufheben und so PCM erzwingen. Wir sind dran.

    5. OK ich bin gespannt :). Im Übrigen lässt sich das Verhalten auch bei der Nintendo Switch Konsole relativ einfach nachvollziehen. Diese gibt nur Multichannel PCM (5.1) aus.

      Zitat: „Nintendo uses 5.1 LPCM / Multichannel PCM instead of Dolby for surround audio which causes compatibility issues with most of the audio devices in the market. „

    6. 2 Monate sind um, gibt es jetzt eine Lösung? Und wenn ja wie soll die aussehen? Ein Update is ja nicht möglich?

    7. Author

      Ein Update ist möglich aber noch zu kompliziert. Daran wird gearbeitet.

    8. Bei mir das gleiche Problem bzgl. Multichannel PCM
      Hatte mir jetzt zum Test auch das Konkurrenzprodukt bestellt und da funktionierte es gleich auf anhieb.

      Gehe ich recht in der Annahme, dass ein zukünftiges Update nur durch einschicken des Gerätes möglich ist?

    9. Author

      Ja, das lässt sich durch ein Update ändern. Derzeit ist das Update nur bei uns durchführbar. Wir ändern das aber für zukünftige Geräte.

    10. Das heisst wie bekommen wir als Kunden jetzt das Update? Ich mein wir haben mit diversen Bugs zu kämpfen?

    11. Author

      Sie können uns den VAX04101 zum kostenlosen Update zusenden. Damit wird die seit November 2020 mögliche Unterstützung von Sonos Arc für das PCM5.1/7.1 Audioformat hinzugefügt.

    12. Hallo,
      ich bin heute auf das gleiche Problem gestoßen!
      Vielleicht sollte man das besser kommunizieren, damit Kunden das vor dem Kauf wissen.
      Im Prinzip bleibt mir jetzt nichts anderes übrig, als den Switch zurück zu geben. Auf DTS möchte ich nicht verzichten.
      Und auf ein eventuelles Update zu warten, um die Kiste dafür dann einzuschicken, ist auch nicht besser.
      Schade, da ich ansonsten sehr zufrieden bin.

      Ist es denn inzwischen möglich das Gerät für ein Update einzuschicken?

      Gruß

    13. Author

      Ja, Sie können uns den VAX04101 zum kostenlosen Update auf PCM7.1 für Sonos Arc zusenden. Wenn Ihr Zuspieler bereits DTS dekodiert (z.B. PC oder Android Box), können Sie so auch DTS-Material via Sonos Arc abspielen.

    14. Hi Feintech,
      ich würde gerne das kostenlose Upgrade haben. Meine Fragen:

      1. Gibt es eine RMA Nummer?
      2. Wohin soll ich das Gerät versenden?
      3. Reicht es das Gerät oder mit allem Zubehöhr (OVP)?
      4. Bekomme ich nur ein Software Update oder gleiche die neue Hardware mit Update Funktion für die Zukunft?
      5. Tragen Sie die Kosten für den Rückversand? (Ich wohne in der Schweiz)

      Danke und Gruss

    15. Author

      Sie können uns den Switch einfach zusenden und vermerken, dass Sie ein Update wünschen. Unsere Anschrift finden Sie auf dem Gerät und hier. Zubehör wird nicht benötigt. Da es in die Schweiz geschickt werden soll, legen Sie bitte eine Kopie der Rechnung und der Zollquittung bei, um Zollgebühren zu reduzieren. Geben Sie bitte „Abfertigung zum freien Verkehr als Rückware“ an. Die Hardware wird nicht geändert. Die Versandkosten für den Rückversand zu Ihnen übernehmen wir.

  21. Hallo!
    Habe den VAX04101 + Sonos ARC + Sky Q + Samsung TV.
    Ich habe in unregelmäßigen Abständen hin und wieder komplette Bild- und Tonaussetzer.
    Heißt, für ca. eine halbe Sekunde alles Schwarz.
    Woran kann es liegen?
    Danke für die Hilfe!

    1. Author

      Tritt das auch bei Free-TV auf oder nur bei Sky?

    2. Guten Morgen.
      Habe Free-TV, also Fernsehempfang über den Samsung, noch nicht direkt ausprobiert, weil ich hauptsächlich über Sky schaue. Daher habe ich den Fehler nur über Sky bemerkt. Kann es aber gerne auch mal über Free-TV versuchen.

    3. Author

      Es ging um den Empfang von Free-TV (z.B. ARD, ZDF) auf dem Sky Receiver. Aussetzer könnten im Zusammenhang stehen mit dem Wechsel des HDCP-Schlüssels bei Sky, können aber auch durch zu hohe Kabeldämpfung, geringe Abschirmung oder Geräte-Kommunikation im Hintergrund entstehen.

    4. Hallo!
      Und womit kann ich diese Aussetzer beheben?
      Ich benutze das von Sky mitgelieferte HDMI-Kabel für die Verbindung vom Sky Q zum Switch.
      Sollte ich hierfür evtl. ein hochwertigeres benutzen?
      Die HDMI-Kabel zum Samsung und Sonos Arc sind in der neuesten Version!
      Oder muss ich mit den Aussetzer leben, was natürlich nervig wäre.

      Ach übrigens, ein großes Kompliment für den SUPER Support hier!!
      Vielen Dank!!

    5. Author

      Ja, bitte probieren Sie es mit einem anderen Kabel. Tatsächlich treten bei Sky Q Pay-TV Sendungen Mikroaussetzer auf, die bei direktem Anschluss am TV kaum wahrnehmbar sind. Über den Switch angeschlossen, resultiert daraus leider ein Aussetzer von 1 Sekunde. Bei Free-TV ist das nicht zu beobachten, es scheint im Zusammenhang mit dem Kopierschutz zu stehen.

    6. Hallo!
      HDMI Kabel sind jetzt alle neuste Version.
      Noch immer gibt es komplette Bild- und Tonaussetzer bei Sky Q, auch bei den Free–TV Sendern.
      Habe auch schon den HDMI Port gewechselt aber noch immer das gleiche.
      Kann doch nicht der Sinn der Sache sein, dass man kein Sky mehr schauen kann.
      Ist einfach nur nervig und ich möchte das Gerät am liebsten reklamieren.
      Oder gibt es noch eine letzte Möglichkeit??

    7. Hallo,

      wurde das Problem gelöst?
      Ich habe auch in Verbindung mit dem Entertain-Receiver öfter kurze Bild und Ton Aussetzer.
      Die Kabel sind alle auf den neusten Stand.
      Wer schön wenn es da eine Lösung gibt.

  22. Hi

    I bought the vax040101 , I connected Samsung tv q7 model , Apple TV 4K and B&o stage soundbar(support earc and atmos) and I can’t hear nothing

    1. Author

      The Soundbar must be connected to HDMI input 1, the TV to HDMI TV output. Please set the EDID mode to „7.1“ and activate eARC on the VAX04101. Connect Apple TV to HDMI input 2 and select this input on the VAX04101.

  23. I did like you said , everything work but no sound , I replace cable . Still no sound . I have other switches( no earc pass through) working ok . The soundbar new with earc and atmos

  24. Hallo
    Vor kurzer Zeit habe ich ihr Endgerät gelobt und eigentlich bin auch weiterhin mit den damals genau Vorteilen weiterhin zufrieden.
    Allerdings macht sich nun eine merkwürdige Anomalie bemerkbar. Ich habe ein Apple TV4K angeschlossen und streame darüber Filme und weitere Inhalte. Sobald ich weiters Gerät an den VAX04101 anschließe kommt es bei den Apple TV4K Inhalten zu einer sonderbaren Veränderung des Tons. Und zwar klingen die Stimmen so als würde man sie langsamer abspielen. Sie klingen tiefer und fast ein bisschen lustig so als würde man einen Frosch beim sprechen initiieren.
    Welches Endgerät dabei zusätzlich angeschlossen ist spielt keine Rolle. Blue Ray Player, PS4 oder Nintendo Switch. Auch wenn ich das Apple TV neu starte ändert sich nicht. Erst wenn alle anderen Endgerät wieder ausgesteckt sind und ich dann einen Neustart des Apple TVs gemacht habe ist der Ton wieder OK.
    Das wird zunehmend ärgerlich und ich bin sehr unzufrieden mit dieser Situation.
    Was kann ich machen um das Problem aus der Welt zu schaffen?
    Liebe Grüße und danke für Ihre Hilfe
    Markus

    1. Author

      Bei welcher App tritt der Effekt bei Ihnen auf?

    2. Hab ich auch, ist aber auch bei anderen Zuspielern… manche Töne klingen wie mit eine tieferen Basstimme.

      Ein umschalten von auf 5.1 und dann wieder auf 7.1 behebt meist das Problem. Tritt sehr sporadisch auf, meistens mit der Youtube App auf Apple TV4k und Nvidia Shield 2019

  25. Der Effekt tritt bei allen Apps auf. Mediatheken, Amazon Prime, Disney+, Apple TV +, etc.

  26. Kurze Ergänzung zum Ton-Effekt. Er trat nun auch auf ohne das weiter Endgeräte angeschlossen waren. Nachdem ich das Apple TV4K neugetartet hatte war der Fehler wieder behoben.
    Liebe Grüße
    Markus
    PS: Ich habe eine Sonos Art Soundbar

    1. Author

      Wir schauen uns das an und versuchen es nachzustellen. Welcher Fernseher ist angeschlossen?

    2. Bei mir ein Samsung QE65Q7F

  27. Ich habe ein Philips 55PFL6007K/12 angeschlossen.

  28. Die Tonprobleme, welche NIKO und Markus beschreiben, hatte ich vor einiger Zeit auch schon mal erwähnt…die gehen nur weg, wenn man von 7.1. auf 5.1. und wieder zurück auf 7.1. schaltet.

    Sonos Arc
    Apple TV 4K (tvOS 14.5 Beta)
    Sony Xe9305

    1. Ich hab heute zwei Tonaufnahmen gemacht. Einmal mit und einmal ohne das Problem vom gleichen Video.

      Ich kann sie gerne zur Verfügung stellen.

    2. Gibt es hierzu was Neues?

  29. Guten Abend,

    Wann gibt es endlich den vax04101 wieder zu kaufen?

    Grüße

    1. Author

      In 1-2 Wochen.

  30. Liebes Team,

    bei Amazon wurden mir jetzt 1-3 Monate Lieferzeit angegeben, was meint ihr, wann wird Amazon ungefähr versenden können?

    Danke und Gruß!

    1. Author

      Der VAX04101wir nächste Woche wieder ausgeliefert werden.

  31. Liebes Feintech-Team,

    ich weiß, mein Problem wurde schon mal angerissen, aber ich habe noch immer keine Lösung dafür gefunden. Vielleicht könnte mir einer helfen, das wäre super!

    Ich habe mir den Feintech Switch VAX04101 gekauft, meinen Bluray Player (Panasonic UB 824) und meinen Full HD – Beamer (Acer H6521 BD) über den Switch mit der Sonos Arc verbunden. Funktioniert soweit auch. Denn wenn ich auf die Netflix-App oder die Amazon-App, die auf dem Bluray Player vorinstalliert sind, gehe, dann wird mir der Film in 5.1 angezeigt.

    Wenn ich aber Dolby Atmos sehen möchte, dann zeigt mir Netflix auf der Übersicht der bei ihnen zur Auswahl angebotenen (wenigen) Dolby Atmos-Filme kein Dolby Atmos – Symbol an, auch bei der Sonos arc kommt „nur“ Dolby Digital 5.1 an. Ich hab das Netflix Premium-Abo, eine ausreichende Internet-Geschwindigkeit und ich weiß, dass der Panasonic-Player das Atmos – Signal von Netflix ausgeben kann (wurde schon schon in Tests des Players bestätigt).

    Auch weiß ich, dass es möglich ist, dass an einem Full HD-Beamer, obwohl dahin ein 4K-Signal gesendet wird, dass der Beamer ja nicht verarbeiten kann, dennoch parallel ein Atmos-Signal an der Sonos Arc ankommen kann. Aber eben das kommt nicht bei der Arc an. Habe schon sämtliche Ton- und Bildeinstelllungen am Bluray-Player geändert, aber kein Atmos.

    Könntet ihr mir vielleicht helfen? Das wäre super!

    Viele Grüße

    1. Author

      Wenn die App auf dem Panasonic Player tatsächlich Dolby Atmos bei Full-HD unterstützt, müsste es in der Netflix App als kleines Logo angezeigt werden. Der VAX04101 muss auf den EDID mode „7.1“ eingestellt sein, evtl. danach den Player kurz vom Netz trennen und neu starten.

  32. Hallo Feintech Team,

    folgende Frage: Funktioniert ein Apple TV 4K auch mit dem VAX04100 ARC, d.h. ist die Soundqualität an der Soundbar dann nur „etwas schlechter“ oder funktioniert die Soundwiedergabe dann gar nicht? Genauso andersherum, funktioniert die VAX04101 eARC auch mit einem älteren Apple TV (nicht 4K)?

    Vielen Dank vorab und viele Grüße

    1. Author

      Apple TV 4K funktioniert genauso am VAX04100 wie am VAX04101 und hat dieselbe Soundqualität, es funktioniert nur kein Dolby Atmos. Denn Apple TV 4K liefert Dolby Atmos nur im Dolby MAT-Format, was nicht per ARC übertragen werden kann. Weiterer Unterschied, wenn der VAX04100 statt VAX04101 eingesetzt wird: Statt Apple TV dekodiert das Soundsystem das Audiosignal, was qualitativ keinen Unterschied machen sollte.
      Mit einem älteren Apple TV verhalten sich VAX04100 und VAX04101 identisch. Sie können also ein älteres Apple TV auch am VAX04101 betreiben.

  33. Hallo,
    Ich habe ein Samsung Q85r, Sky Q Receiver und eine Sonos … eventuell bald noch eine AppleTV.
    Der Ton ist total nervig (SkyQ). Bild vor Ton.
    Ich habe gelesen, das einige Apps wohl eine Fehlermeldung anzeigen, wenn der Feintech angeschlossen ist?! Wird in der SonosApp das Dolby Atmos nicht angezeigt? Wenn nicht, woher weißt man, das Dolby Atmos ausgegeben wird?

    1. Author

      Ein Dolby Atmos Logo wird in der Sonos App angezeigt. Auch in den Sonos Systeminformationen wird stets das Audioformat angezeigt. Im Idealfall sollte man Dolby Atmos auch hören.?

      Eine Fehlermeldung kommt nur, wenn nach einem per HDMI-eARC angeschlossen Fernseher gesucht wird, z.B. im Installationsdialog. Denn so ein Fernseher ist nicht angeschlossen, wenn Sie den VAX04101 verwenden. Und die Sonos App kennt nur Fernseher und den optischen Adapter, keinen Switch.

    2. Hallo nochmal,
      Ich habe den VAX04101 heute bekommen 🙂
      Sky Q und Apple TV 4K (testweise woanders abgebaut) funktioniert.
      ABER wie kommt der Sound von den internen TVApp vom Samsung Q85R auf die SonosARC?
      Gruß

    3. Author

      Dazu muss der VAX04101 an den HDMI-ARC Anschluss des TV angeschlossen und ARC aktiviert sein. Dann wählen Sie am VAX04101 Eingang 1 und hören den TV-Sound über die Soundbar.

  34. Guten Morgen, vielen Dank für die Antwort 🙂
    Aber was für ein Installationsdialog?
    Man steckt den VAX04101 einfach nur „dazwischen“?! Jetzt mal dumm gefragt

    1. Author

      Die Sonos S2 App offeriert eine Dialog-gestützte Installation der Sonos Arc Soundbar, die man exakt befolgen muss, wenn man diese Installationsart nutzt. Wenn man einen Switch wie den VAX04101 verwendet, kann man diese Installation nicht wie von Sonos vorgesehen durchführen. Denn Sonos hat keinen Switch vorgesehen. Es kommt also zu einer Fehlermeldung. Stattdessen kann man auf den Aufruf der Installation verzichten bzw. es überspringen und die Geräte einfach anschließen. Funktioniert genauso. Wenn dann die Soundbar verbunden ist und Sound ausgibt, lässt sich die App wieder nutzen.

    2. Hallo,
      Vielen Dank, verstehe ich.
      Wenn es alles schon seit einem Jahr eingerichtet ist (aktuelles Setup: Samsund Q85r, SonosARC, SkyQ) dann braucht man den Switch nur dazwischen stecken, oder muss man wirklich die ARC neu einrichten?
      Ne, oder?
      Gruß

    3. Author

      Dazwischenstecken genügt.

  35. Hallo Feintech Team,
    ich habe eine kurze Verständnisfrage:
    In der Produktbeschreibung des VAX04101 steht, dass er zu ARC abwärtskompatibel ist.
    In den FAQ steht, dass die Soundbar eARC unterstützen muss.

    Ich habe aktuell die Sonos Beam und werde früher oder später die Sonos Arc kaufen.
    Daher werde ich den VAX04101 später benötigen und möchte gerne wissen, ob ich den heute auch schon mit der Sonos Beam benutzen kann oder ob das gar nicht funktioniert ich zwingend den VAX04100 für die Beam brauche?

    Vielen Dank und Grüße
    Jan

    1. Author

      Am besten funktioniert es mit dem VAX04100, wenn Sie eine Sonos Beam nutzen. VAX04101 wäre auch möglich, aber das könnte kompliziert werden. Es hängt von Ihren Quellen an. Denn bei der Formataushandlung müssten Sie darauf achten, keine HD-Audioformate oder Mehrkanal-PCM zu erzeugen. Mit einem PC ist das eventuell schwierig, mit einem Fire TV Stick kein Problem.

    2. Vielen Dank für die Antwort.

      Quellen sind:
      Fire TV (1. Version)
      Panasonic BluRay DMP-BDT110 und
      Telekom MR401
      Da kann ich ja fix 5.1 Formate einstellen und dann sollte es gehen. 🙂

  36. Liebes Feintech-Team,

    zunächst vielen Dank für die Lieferung des VAX04101. Mit den externen Quellen (Konsolen, inkl. Atmos) klappt auch alles tadellos.
    Leider kann ich der internen TV-Netflix-App jetzt kein Atmos mehr entlocken. Das hat vorher, als die Sonos Arc direkt mit dem Fernseher (LG C8) verbunden war, funktioniert und wurde auch in der Netflix-App angezeigt. Sobald ich jetzt aber den Switch dazwischenhänge, wird in der Netflix-App sofort das Tonformat Atmos durch 5.1 ersetzt (wo auch die Serienbeschreibungen stehen). Nehme ich den Switch ab, wird auch sofort wieder Atmos angezeigt. Alle EDID-Einstellungen habe ich durchprobiert.

    Ich hoffe, das war halbwegs verständlich, habt Ihr vielleicht eine Idee?

    1. Author

      Achten Sie darauf, dass die EDID 7.1 gewählt ist sowie Switch und Soundbar aktiv sind, wenn Sie den Fernseher einschalten. Ziehen Sie einmal kurz den Netzstecker des Fernsehers, wenn Sie etwas verändert haben.

  37. Danke, aber es funktioniert leider auch so nicht. Bei den fernsehinternen Apps bleibt es auf DD 5.1 beschränkt, DD plus kommt auch nicht raus. Weder bei Netflix noch bei Prime Video. Habt ihr es mal mit einem LG getestet?

  38. Hallo 🙂
    Fernseher SONY KDL 48R555C, Soundbar Muso Naim2, FireTV Stick, VAX04100

    Ordnungsgemäß verkabelt gemäß FeinTech Anleitung.

    Problem 1) Über die Soundbar (Muso Naim2) wird kein Ton ausgegeben. Auf dem Fernseher wird bei aktiviertem ARC auf dem VAX04100 zwar angezeigt, Audiosystem aktiv, mehr geschieht aber nicht. Im Gegenteil. Wenn ich dann die Muso Naim2 auf HDMI schalte, wird der Bildschirm schwarz und der VAX04100, ich solle den externen Eingang prüfen. Erst wenn ich dann den Eingangskanal erneut zuweise, habe ich Bild und wieder keinen Ton. Schalte ich ARC wiederum aus, sind die Lautsprecher am Fernseher aktiv.
    Ich bekomme also nie Sound über die Soundbar.

    Problem 2) Wenn ich Netflix via FireTV Stick schauen möchte, kommt kein Ton. Weder über die Lautsprecher am Fernseher noch über die Soundbar.

    Was kann ich tun?
    Danke vorab.

    1. Author

      Laut Datenblatt unterstützt Ihre Soundbar nur stereo. Stellen Sie daher am Fernseher den Audiomodus auf PCM stereo, nicht Bitstream oder Dolby Digital. Stellen Sie VAX04100 die EDID auf 2.0. Stellen Sie auch am Fire TV Stick den Ton auf stereo, nicht Dolby Digital.

    2. Muss ich den VAX04101 verwenden?

    3. Author

      Ihre Soundbar kann nur stereo wiedergeben. Höherer Audioformate können nicht verarbeitet werden, da hilft leider kein Switch.

    4. Ich hatte mit der genauen Erklärung alles entsprechend eingerichtet. Aber leider: auch mit Eurer Beschreibung klappt die Soundausgabe leider nicht. Im Ergebnis also: keine Chance?

    5. Author

      Ihre Soundbar Muso Naim 2 unterstützt nur stereo und kann keine anderen Audioformate verarbeiten. Das lässt sich leider nicht ändern.

  39. Hallo Feintech Team
    Ich bin sehr zufrieden. Endlich kann meine Sonos Arc die gängigen Tonformate abspielen, die mein Fernseher nicht mehr kann. Allerdings habe ich noch ein Problem, dass ich noch nicht gelöst habe. Wenn ich den TV und den Telekom Receiver als Zuspieler einschalte, die Sonos Arc ist generell am earc Anschluss und eingeschaltet, kommt kein Ton. Habe eigentlich immer 7.1 eingestellt. Ich muss immer erst auf 5.1 gehen , Dann kommt auch der Ton. Und wenn ich dann zurück zu 7.1 wechsel bleibt der Ton . Das Bild geht beim Wechsel von 5.1 auf 7.1 zwar einmal kurz weg, aber der Ton ist dann da. Eigentlich sollte der earc Anschluss doch erkennen, dass ein Signal anliegt, wenn die Zuspieler eingeschaltet werden?!
    LG

    1. Author

      Eine Umschaltung zwischen 5.1 und 7.1 ist nicht nötig. Es kann 7.1 eingeschaltet bleiben. Sind die Geräte auf Standby oder stromlos? War zwischenzeitlich ein anderer Sonos Dienst in Aktion, Radio o.ä.?

  40. Ja. Wenn ich die Geräte über die Harmony ausschalte, d.h. den TV und den Telekom Receiver, gehen die in den Stand-by. Wenn ich dann die beiden Geräte wieder einschalte, der Switch bleibt ja immer an, kommt kein Ton. Meistens zumindest. Habe jetzt festgestellt, dass es manchmal auch funktioniert wenn nicht, muss ich am Switch irgendeine Schaltung vornehmen muss, damit wieder Ton kommt

    1. Author

      Es könnte besser funktionieren, wenn zuerst der Fernseher eingeschaltet wird und erst dann der TV-Receiver. Oder wenn am VAX04101 bereits der Eingang des Receivers gewählt ist.

  41. Hallo,
    ich habe nun den VAX04101 bekommen, aber es funktioniert leider nicht so richtig.
    Ich verwende Samsung TV mit ARC, Media Player Dune HD Solo 4K, Sky Receiver und die Sonos Arc Soundbar.
    Wie vorgegeben habe ich die Geräte angeschlossen. TV funktioniert.
    Wenn ich dann den Mediaplayer einschalte, erscheint zwar der Startbildschirm von diesem, kurz darauf wird der Bildschirm schwarz, dann kommt die Meldung „kein Signal“. Ein Umschalten auf den TV geht dann auch nicht mehr, die Fehlermeldung bleibt. Erst nach einem Ausschalten, geht es wieder mit dem TV, mit dem Mediaplayer aber immer noch nicht.
    Wo liegt der Fehler.
    Besten Dank für eine Rückantwort

    1. Author

      Bitte ziehen Sie am TV, Switch und am Mediaplayer die Netzstecker. Überprüfen Sie die HDMI-Kabel, diese sollten zusammen (Eingang + Ausgang) kürzer möglichst als 5 m sein. Stecken Sie dann Netzstecker von TV ein, dann den Switch. Schalten sie auf den Eingang vom Mediaplayer. Stecken Sie dann den Stecker vom Mediaplayer ein. Sollte das noch nicht helfen, setzen Sie den Mediaplayer zurück.

    2. Hallo,
      Besten Dank für die schnelle Antwort. Die Verbindung klappt jetzt. Das Atmos Material, Dolby True HD Codec, wird aber leider nur in DD 5.1 wiedergegeben und das auch nur, wenn ich am Switch auf Auto eingestellt habe, wenn ich manuell 7.1 auswähle, bricht die Verbindung ab und der TV zeigt „Kein Signal“ an. Gibt es eine Lösung?
      Besten DAnk für eure Antwort.
      Grüße Steffen

    3. Author

      Zur Wiedergabe von Atmos und TrueHD muss der EDID Modus 7.1 gewählt sein. Sie können 7.1 dauerhaft eingestellt lassen. Es kann sein, dass Sie alle Geräte danach vom Netz trennen und neu starten müssen. Was spielen Sie denn an Dolby TrueHD Material vom welchem Gerät ab?

    4. Hallo,
      ich habe nun mal testweise ein AppleTV 4K angeschlossen. Da funktioniert es tadellos mit Atmos Sound.
      Nur beim Media Player, ein Dune HD Solo 4K, wird das Signal nicht erkannt, wenn ich auf 7.1 gestellt habe (gleiches Kabel, gleicher HDMI Eingang wie mit dem Apple), d. h. am Fernseher wird angezeigt „Kein Signal“. Ein Film wie Deepwater Horizon mit True HD Spur wird nur abgespielt, wenn ich auf 5.1 gestellt habe, obwohl es Atmos sein müsste.
      Am Media Player ist bei Audio die Einstellung HDMI aus und 7.1 aktiviert. Weitere Einstellmöglichkeiten gibt es nicht.
      Besten Dank für die Hilfe.

    5. Author

      Kein Signal am TV oder nur kein Ton?

    6. Der TV Bildschirm wird schwarz und es erscheint die Meldung „Kein Signal“. Wenn ich am Switch wieder zurück auf 5.1 bzw. Auto stelle, läuft der Film wieder bzw. empfängt das TV das Signal wieder.

    7. Author

      Sorry, das können wir uns nicht erklären. Ein Ändern des EDID-Modus sollte nicht erforderlich sein und nur Auswirkungen auf das Audioformat haben.

    8. Und nun??? Wieder zurückschicken, das wäre sehr schade, weil über den Apple 4k das Atmos wirklich toll wiedergegeben wird.
      Kann es sein, dass der Switch mit dem Dune Mediaplayer nicht zusammen passt oder haben Sie noch eine Lösung oder Vorschlag, Wechsel des MediaPlayers?
      Besten Dank für eine Rückantwort

    9. Author

      Wir können aus den Schilderungen leider nicht entnehmen, was genau die Ursache sein könnte. Es könnte indirekt am Fernseher liegen, weil durch den VAX04101 so viele Formate unterstützt werden, dass nötige EDID Daten überschrieben werden. Sind ja nur 256 Bytes. Das erklärt aber nicht, warum es mit Apple TV läuft.

  42. Liebes Feintech Team,

    ich habe das Problem, das nach ein paar Stunden Benutzung die Sonos Arc nicht mehr auf die IR Befehle meiner Fernbedienungen reagiert. Über die Sonos App kann ich nach wie vor die Lautstärke regeln. Nur ein Stecker ziehen der Sonos Arc löst das Problem, bis es dann allerdings wieder auftritt. Habt Ihr davon schon gehört und eventuell eine Lösung parat? Danke und Grüße.

    1. Author

      Davon haben wir noch nichts gehört. Sie können die Soundbar so einstellen, dass die Lautstärke immer mit der TV-Fernbedienung geregelt werden kann. Vielleicht hilft das.

    2. Das Problem hatte ich auch schon. Genauer gesagt mit der Apple TV Fernbedienung. Ich konnte die Lautstärke einfach nicht mehr regeln.
      Inzwischen klappt es wieder. Ich habe allerdings nicht herausgefunden, warum das plötzlich nicht mehr geklappt hat. Über die Sonos App geht die Lautstärkereglung immer.

    3. Author

      Die Lautstärkeregelung vom Apple TV ist einstellbar und funktioniert zugleich über HDMI-CEC, Bluetooth und Infrarot. Sie können die Reaktion sowohl beim Apple TV als auch in der Sonos App einstellen.

  43. Hallo,
    vorab zu meinem Setup. Samsung GQ65Q60R, mit HDMI-ARC, Telekom Media Receiver MR 401, XBox one X, Sonos Arc ( +Sub+2xOne). Alles korrekt angeschlossen, nun beobachte ich 2 Auffälligkeiten. Schalte ich bei dem VAX04101, z.B von HDMI- Eingang 2 (XBox) auf HDMI 3 , Media Receiver; hab ich Bild aber kein Ton. Erst wenn ich 4-5 mal zwischen 2-3 umschalte bekomme ich Ton. Das ist lästig und nervt, wie kann ich das beheben. Beim Switch ist 7.1 eingestellt, das als Randinfo.
    Und für alle, die auch eine XBox an dem Switch betreiben, vielleicht eine hilfreiche Info am Rande. Ich habe in o.g Setup trotzdem kein Dolby Atmos über die XBox empfangen können, bis auf einmal in der XBox ein Dialogfenster aufpoppte, darin stand ich müsse mir erst eine Dolby App herunterladen, das habe ich getan, erst dann funktionierte alles wie es sollte! Das aber nur als Tip am Rande.
    Mein 2. Problem, wenn bei der XBox der Startbildschirm angezeigt wird, kommt oft ein merkwürdiges Kratzen aus meinem Soundsystem, dies verschwindet erst, wenn ich einen Film starte oder ein Spiel?!? Das Phänomen tauchte erst nach der Implementierung des VAX04101 auf, vorher war es nicht da, …… was ich bei meinen Problemen ausschließen kann sind die HDMI-Kabel, alle neu, keins länger als 2 M und alle 4K bzw. HighSpeedfähig!

    1. Vielen Dank für die schnelle Antwort und die präzise Beschreibung. Klingt logisch und einfach. Habe ich exakt so umgesetzt. Es funktioniert leider trotzdem nicht. Über die Soundbar kommt kein Ton. Was kann ich noch versuchen? Alle HDMI-Kabel sind hochwertig, neu. Jedes Gerät für sich funktioniert einwandfrei. Das Wesentliche, der Ton, bleibt aber stumm. Habt Ihr eine Idee? Danke!

  44. Guten Tag,

    Heute ist mein VAX04101 angekommen. Verbunden hab ich meine sonos arc und meinen philips tv mit hdmi arc. An den anderen Eingängen hängen meine xbox series x, ps4 und die nintendo switch. Mein ursprüngliches Problem war verzögerter sound an der xbox und auf den anderen Konsolen gar kein Ton außer stereo.

    Dieses Problem wurde jetzt gelöst dafür schonmal danke ✌️

    Mein Problem jetzt ist aber sobald ich netflix oder andere apps über meinen tv nutze und dann zurück auf eines der Geräte die am switch hängen schalte habe ich keinen Ton mehr.

    Mein Tv scheint allgemein nicht mehr zu erkennen was ich genau mache. Der automatische Wechsel zwischen film und spielemodus funktioniert nicht mehr und die Meldung bei Dolby atmos Inhalten taucht auch nicht mehr auf.

    Dazu hatte ich auf der xbox mehrfach Störgeräusche wenn ich geradevon einem anderen gerät kam. Die Störgeräusche tauchen nur bei aktiviertem Dolby atmos auf Dolby digital läuft ohne Probleme. Ich denke aber nicht das es daran liegt das eins der anderen Geräte im Hintergrund läuft der automatische Wechsel der Eingänge am switch funktioniert problemlos.

    Die einzige Lösung die aktuell funktioniert wenn eins der Probleme auftritt ist mehrfach den Stecker am switch zu ziehen und nach 2-3 mal läuft wieder alles normal.

    Kennt ihr eine bessere Lösung für diese Probleme?

    1. Author

      Den VAX04101 bitte auf EDID 7.1 einstellen. Probieren Sie bitte, am Fernseher die ARC-Einstellungen zu ändern. Viele Fernseher bieten die Möglichkeit zwischen, Bypass, Automatik und PCM zu wählen. Probieren Sie hier bitte Bypass und Automatik aus. Starten Sie nach dem Umstellen bitte alle Geräte nach Netztrennung neu. Einen automatischen Wechsel zwischen Film- und Spielemodus kann der Fernseher nicht vornehmen, denn die HDMI-Quellen sind nun alle am selben HDMI-Eingang angeschlossen. Für gewöhnlich lassen sich Einstellungen zum Spielemodus bei Fernsehern mit HDMI 2.0 nur für den jeweiligen TV-HDMI-Eingang speichern, nicht für einzelne Geräte hinter einem Switch. Sind mit Störgeräuschen Aussetzer / Unterbrechungen gemeint, oder tatsächlich andere Töne? Welche anderen Sonos-Dienste laufen? Verwenden Sie Sprachassistenten?

    2. Danke für die schnelle Antwort. Ich habe von Automatisch umgestellt auf 7.1. Sound Aussetzer habe ich nicht es ist eher ein kratzen das im xbox Dashboard auftaucht. Bei meinem tv kann ich auswählen zwischen mehrkanal, mehrkanal(bypass) und stereo (unkomprimiert habe hier die einstellung bypass.

  45. Hallo zusammen,
    Ich muss da mal ne Frage stellen, da ich online nichts passendes gefunden habe.
    Ich habe folgendes Set-Up daheim:

    Inputs: SkyQ, Playstation, FireTV, AppleTV

    Outputs: LG TV, Epson Beamer, Sonos Beam

    Bedienen tue ich alles über einen Harmony Hub. Derzeit betreibe ich das System mit einer 4×2 HDMI Matrix.

    Jetzt möchte ich gerne die Beam durch eine Arc zu ersetzen und suche nach einer Möglichkeit das Ganze miteinander mit Hilfe einer neuen Matrix zu verbinden, da ich gerne die volle Leistung der Arc (Atmos) nutzen möchte.

    Meine Frage ist nun, ob ihr da mit Hilfe eurer VAX04101 eine Möglichkeit seht. Der TV und der Beamer sind lediglich als Darstellungsgeräte gedacht. Heißt kein Ton vom TV muss auf der Arc wiedergegeben werden, da alle Abspielgeräte an der Matrix angeschlossen sind um sie sowohl auf Beamer als auch TV (wahlweise) abspielen zu können. Ich müsste also den Ausgang des VAX04101 auf drei Splitten (1x TV, 1 x Beamer und 1 x Arc für den Sound). Ist das eurer Meinung nach möglich?

    1. Author

      Nein, das empfehlen wir nicht. Sonos Arc ist nicht optimal für TV und Beamer. Nehmen Sie eine andere Soundbar mit normalem HDMI-Eingang oder verzichten Sie auf Dolby Atmos.

    2. Servus.
      Erstmal vielen Dank für die Antwort.
      Darf ich fragen warum die Arc nicht optimal für Beamer und TV ist, bzw. was passiert wenn ich das Signal splitte?
      Ich habe mein ganzes Haus mit Sonos ausgestattet und würde jetzt nur ungern auf ein anderes zweites System umstellen.

      Danke euch.

    3. Author

      Sonos Soundbars wurden zum direkten Anschluss an einen Fernseher für den HDMI-eARC Anschluss entwickelt. Wegen dieser Beschränkung haben Sie einen guten Bedienkomfort und Sonos hat es einfach, die Software zu pflegen. Es ist sehr aufwendig, mögliche Fehler abzufangen die beim Überschreiten dieser Limitierung durch Switch und Splitter entstehen. Zudem sind weitere Einschränkungen im Bedienkomfort nötig. Je nachdem welche Audio- und Videoformate genutzt werden, müssen die Geräte in einer bestimmten Reihenfolge gestartet werden, damit die Aushandlung korrekt erfolgt. Das möchten wir unserem Support und Kunden nicht zumuten. Sie können den Fernseher für den Sound mitlaufen lassen, wenn Sie am Beamer schauen.

  46. Ich habe das gleiche Problem, konnte das bereits gelöst werden?

    Ich habe einen Philips 55oled754/12 mit Arc und Dolby Atmos. Dazu habe ich die Sonos Arc. Wenn sie direkt angeschlossen ist, bekomme ich Dolby Atmos bei der TV-eigenen Netflix App. Sobald ich den VAX04101 dazwischen schalte (mit eArc und 7.1 an) bekomme ich nur DD+ raus.

    Stecker rausziehen und TV vom Netzteil nehmen hat leider nicht geholfen.

    Ich bin ansonsten sehr begeistert von dem Produkt und hoffe Sie können mir helfen. Vielen Dank im Voraus!

    1. Author

      Die internen Apps sollten Atmos liefern, sofern verfügbar. Bitte probieren Sie mit einem neuen Film. Setzen Sie die App zurück.

    2. Hallo Feintech Team,

      vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider klappt es nach dem zurücksetzen/logout/relaunch/etc immer noch nicht. Ich teste die Netflix Serie The Punisher oder den Film Tyler Rake.

      Mittlerweile habe ich auch das HDMI Kabel (zwischen TV und Switch) umgedreht, da ich irgendwo gelesen habe, dass manche HDMI Kabel ggf. nur eine Richtung Atmos liefern können. Ebenfalls habe ich die Sonos Arc erneut direkt mit dem TV verbunden und dementsprechend wieder Dolby Atmos bei Netflix empfangen.

      Nach dem ganzen hin und her stelle ich Folgendes fest:
      1) TV interne Amazon Prime App => Dolby Atmos funktioniert
      2) Fire TV 4K Stick , Amazon Prime App => Dolby Atmos funktioniert
      3) Xbox Series X => Dolby Atmos funktioniert

      Das Einzige was nicht klappt, Netflix (sowohl TV-interne App als auch auf Fire TV 4K Stick). Ich komme zu dem Schluss, dass der Handshake mit dem Switch nicht funktioniert, da zB die Amazon Prime app sowie die direkter Verbindung (TV Sonos Arc) funktionieren, d.h. Kabel oder TV Einstellungen sind nicht das Problem.

      Gibt es hierfür eine Lösung?

      Vielen Dank im Voraus und Grüße

    3. Author

      Das kann nicht am HDMI-Kabel liegen. Die Netflix App auf dem Fire TV Stick 4K unterstützt kein Dolby Atmos. Das ist also erklärbar. Bei der Netflix TV App muss es aber funktionieren, wenn bei direkter Verbindung Atmos ausgegeben wird. Probieren Sie es mal mit einem neuen Film, eventuell wurden Daten ohne Atmos zwischengespeichert. Wenn das Atmos Logo auftaucht, muss auch die Ausgabe auf einer – meist englischen – Tonspur funktionieren.

    4. Liebes Feintech Team,

      vielen Dank für den kurzfristigen Support. Leider hatte es auch mit einem anderen Film/Serie nicht funktioniert.

      Nach etlichen Stunden Recherche konnte ich in einem Philips TV Forum einen Hinweis finden, welcher das Problem nun gelöst hat und den ich gerne hier teilen möchte.

      Kurze Anleitung/Lösung:
      1) TV Einstellungen -> Sound -> Audio out -> TV speakers
      2) TV Einstellungen -> Sound ->Sound style -> Personal mode
      3) TV Einstellungen -> Sound -> Personal mode settings -> Speaker virtualizer -> Auto (Dolby Atmos)
      4) TV Einstellungen -> Sound -> Personal mode settings -> Clear dialogue -> On
      5) TV Einstellungen -> Sound -> Audio out -> HDMI Sound System
      6) Voilá!

      Das Problem lag beim Philips. Der „Sound style“ muss auf „Personal mode“ stehen. Diese Einstellung kann man aber nur ändern, wenn man kurzfristig bei „Audio out“ auf dem TV die „TV Speaker“ auswählt. Wenn der Sound style dann auf Personal steht, kann man die „Personal mode settings“ anpassen. Bei „Speaker virutalizer“ auf „Auto (Dolby Atmos)“ und bei „Clear dialogue“ auf „On“ (ohne das geht es witzigerweise nicht).

      Für mich ist immer noch nicht klar, wieso es dann bei der Amazon Prime App oder per direkter Verbindung funktionierte. Es klappt aber jetzt und das zählt..

      Vorher habe ich auch noch im Netflix Account die Qualität immer auf „Hoch“ gestellt. Das hatte aber keinen Einfluss wie es scheint.

      Danke für das super Produkt!

      Beste Grüße

    5. Author

      Vielen Dank, dieser Tipp hilft bestimmt anderen Nutzern von Philips Fernsehern!

  47. Hallo Feintech-Team,

    Ich möchte mir Ihr Gerät zulegen, um mehrere HDMI zuspieler (Chromecast, kabelreceiver, PC) mit Beamer und Soundbar (Hdmi arc) zu verbinden.
    Ist es dabei möglich, dass der Beamer von selbst startet (HDMI CEC??), wenn ich den Kabelreceiver aktiviere? Muss ich da beim Beamer-Kauf etwas beachten (habe ich noch nicht)??

    Vielen Dank.

    Freundlicher Gruß

    Jan

    1. Author

      Die HDMI-CEC Kommunikation zwischen der ausgewählten Quelle und dem Videoprojektor ist möglich. Sie können also den Beamer automatisch starten, wenn der Zuspieler ein solches Signal sendet und der Beamer es empfängt.

  48. Hallo,
    Der Feintech VAX04101 funktioniert bei mir super mit Ausnahme von einem ziemlich lästigen Problem: Der Surround Sound in Spielen setzt regelmässig aus.
    In meinen PS5 Audio-Einstellungen habe ich Audioformat Bitstream (Dolby) gewählt und ich habe Surround Sound in Spielen. Das bestätigt mir auch die Sonos App. Nun kommt es während des Spielens immer wieder vor, dass der Ton in unregelmäßigen Abständen total weg ist.
    Da hilft nur noch in die PS5 Audio Einstellungen zuerst Linear PCM einzustellen und anschliessend wieder Bitstream (Dolby) auszuwählen. Dann klappt der Surround Sound wieder für eine Zeit im Spiel.
    Bei Wiedergabe von Videos habe ich dieses Problem nicht (egal ob Apple TV oder PS5 als Player).
    Die PS5 hängt mit Originalkabel an dem VAX04101, wo auch die Sonos ARC mit Originalkabel verbunden ist. Sonst hängt noch ein Apple TV und ein Beamer an der VAX04101.
    Gibt es da eine Lösung für dieses Problem?

    1. Author

      Von so einem Problem haben wir noch nicht gehört und können es auch nicht erklären. Wenn es sich an der PS5 durch Einstellungen ändern lässt, liegt es vermutlich an der PS5 bzw. dem Spiel.

    2. Am Spiel scheint es nicht zu liegen, denn es betrifft alle Spiele.

  49. Geht der VAX04101 nur an einer Soundbar oder ist er auch für AV Receiver geeinigt

    1. Author

      Der VAX04101 würde theoretisch auch an einem AV-Receiver funktionieren, der einen HDMI-eARC Anschluss hat. Der VAX04101 bietet dann aber keinen Vorteil. Die Zuspieler können besser an die Eingänge des AV-Receivers angeschlossen werden.

  50. Hallo,

    seitdem ich den Feintech VAX04101 zwischen meine Xbox one und die Sonos Arc angeschlossen habe wird mir in der Sonos-App bei „über mein System“ immer Dolby Atmos im Audioeingang der Sonos Arc angezeigt. Ich meine ich habe den Feintech angeschlossen um Atmos zu hören, wenn es aber ständig angezeigt wird weiß ich nicht wann wirklich Atmos läuft und wann bspw. 5.1. Der Feintech ist auf 7.1 eingestellt, „auto“ funktioniert nicht.

    Grüße

    1. Author

      Das ist normal bei der Xbox, wenn Sie dort Dolby Atmos eingestellt haben. Das lässt sich bislang nicht ändern. Die EDID-Einstellung AUTO bewirkt, dass die Audioformate an den Fernseher angepasst werden – in der Regel also limitiert sind.

  51. Before ordering can you confirm this will solve the following problem –

    I have a Shield TV Pro 2019 with a Sony Af9 TV, both support Dolby Vision

    My soundbar is an LG Sl8YG, which supports Atmos and DTS:X, however, will not passthrough Dolby Vision at 60fps.

    I have tried using a splitter to send the Video signal to the TV and Audio to the input of the soundbar, this works, however I lose all CEC control functions which is a nighmare.

    Can I use this product to connect the Shield TV to input, the soundbar to audio ouput and the TV to video output and retain CEC functionality?

    Thanks

    1. Author

      Yes, you can use this. If the shield TV is the only HDMI source, you can fully control it via CEC. If you want to use also other sources and TV sound, you must use the VAX04101 remote control or front buttons for switching the signal source.

    2. Thanks, have now received delivery.
      Couple of questions –

      1 – I cannot get DTS:X to passthrough to soundbar when using switch. When I connect Shield to Soundbar directly DTSX is picked up no problem, any idea why?
      2 – When I turn everything off, the switch causes the soundbar to turn back on immediately, any ideas what setting could be causing this?

      THanks

    3. Author

      If you select EDID 7.1 on the VAX4101, it also signals support of DTS-HD and DTS-X to the HDMI source. This feature has been tested with some AV-Receivers, but not with your soundbar model. Do you have no sound or just no DTS-X indication?
      I have studied the LG manual, there are very limited settings possible. Please try to deactivate Auto Power ON/OFF feature by Long press „i“ and press it again. You may control the device more comfortable by voice.

    4. I have no sound at all when DTS:X is playing.
      However, I think I have found the issue. My soundbar only supports DTS HD sources when plugged into the HDMI input on the soundbar, hence why I am able to get DTS:X when plugging the Shield in directly. The ARC input on soundbar is only capable of Dolby Atmos via Dolby Digital Plus. I have tried using the switch to input via the HDMI in channel but I guess this is not what is designed for?
      A bit annoying as I guess my search still continues! Any suggestions on what would work for me?
      Really don’t know why LG could not just have enabled DV passthrough on these soundbars at 60 HZ, even the more expensive models in this range can’t do it!
      Many thanks, product is still great!

    5. Author

      A soundbar with HDMI-ARC does not support DTS-HD via this connection. It is limited to DD+ at maximum. So you can only use the regular HDMI-input of the soundbar for DTS-X playback. I think you can adjust Shield / Kodi to play DTS 5.1 instead of DTS-HD. With this soundbar there should be no big difference between DTS-X and DTS 5.1.

  52. Hallo Feintech Team
    ich habe am Feintech VAX04101 den Sonos ACR und das Apple TV 4K angeschlossen, verbunden mit HDMI Kabel 8K 2.1 Ultra High Speed Preis pro Kabek 14 €.
    Trotzdem blitz ab und an ein weißer Balken über den Bildschirm.
    Waren kann das liegen?

    1. Author

      Es könnten Bits verloren gehen oder externe Einstrahlung auftreten. Zur Fehlersuche schauen Sie Mal hier
      .

  53. Hallo,
    ich bin am überlegen ob mir denn VAX04101 HDMI-Switch kaufe,aber ich habe noch paar fragen

    Also erst mal zu mein Gärete
    ich habe

    – Samsung GQ65Q70T QLED (eARC)

    – Nubert AS-3500, Anschlüsse: HDMI 2.1 mit ARC, eARC und CEC, Stereocinch, S/PDIF, Toslink, Sub-Out, Bluetooth-Empfänger mit aptX-HD- & AAC-Support (Bluetooth 5)
    – Decoding: Dolby Digital (AC3), DTS Digital Surround, PCM bis 192 kHz/ 24 bit

    – Apple TV 4K

    Meine Geräte sind so angeschlossen

    Samsung Tv ist (HDMI eARC) an der Nubert AS-3500 an HDMI Angeschlossen und Der Apple TV An Samsung Fernsehen (HDMI).

    Also wenn ich über Denn Apple TV Filme an gucke sind es meisten 1080p oder halt in 4K Formate die ja meisten Dolby Digital + , DTS 5.1 oder DTS 7.1 oder halt DTS HD Master haben. Wenn ich jetzt Film Gucke der denn ton Format mit DTS 7.1 angucke giebt die soundbar zuzeit den ton in Dolby Digitals aus, das erkanne ich an der soundbar an denn Status LED die status LED ist denn Rose das heisst denn ist dar ton in Dolby Digital ,und ich will mit denn VAX04101 HDMI-Switch denn Ton format in DTS 5.1 oder Halt DTS 7.1 Hiebkomme sit mei den Möglich ?

    1. Author

      Es bringt hier keinen Vorteil, einen HDMI-Switch zu betreiben. Mehr als Dolby Digital Ton ist mit Ihrem Soundsystem nicht möglich. Es gibt keine Streamingdienste, die DTS-Formate verwenden.

  54. Hallo zusammen,

    zurzeit hängen alle meine Geräte am TV und meine Sonos Arc am HDMI-Arc. Ich kann die Lautstärke mit meiner TV-Fernbedienung direkt an der Arc steuern.
    Wenn demnächst alle meine Geräte am VAX04104 nutze, womit kann ich denn dann die Lautstärke an der Arc steuern ? Mit der FB des TV geht das dann immer noch ?

    Besten Dank !

    1. Author

      Ja, es funktioniert mit jeder beliebigen Infrarotfernbedienung, per S2 App, HDMI-CEC oder per Sprachsteuerung.

  55. Hi,

    I had a power outage a now I don’t get any sound to my sonos arc. The sound still goes to the projector but the Sonos doesn’t get any audio signal. I have tried rebooting all devices several times. Is there any way to reset the device further or could the power outage have broken the splitter?

    Best regards

    Marcus

    1. Author

      Please unplug all devices from the mains for a short time and start again. Make sure eARC LED is active on VAX04101.

  56. Hallo FeinTech,

    mein setup: Philips 65Oled873, VAX40101,Sonos Arc, Apple TV 4K und seit neustem PlayStation 5.
    Vor der PS5 war soweit alles fein und ich habe über den Apple TV auch immer gleich den Fernseher eingeschaltet. Seit die PS5 am VAX hängt, passiert folgendes:
    Wenn ich meinen Fernseher zum PlayStation spielen einschalte, schaltet sich auch automatisch der Apple TV an, was erstmal nicht schlimm ist. Wenn dann aber der Apple TV automatisch in den Standby geht, macht er mitten beim PlayStation spielen den Fernseher mit aus. Wie schalte ich am Switch die Weitergabe von HDMI-CEC Signalen aus, wenn meine PlayStation aktiv ist? Ich könnte zwar HDMI-CEC an allen Geräten (Fernseher, Apple TV und Fernseher) ausschalten, aber dann müsste ich immer separat den Fernseher anmachen. Gibt es hierfür eine Lösung?

    Vielen Dank!

    1. Author

      Sie brauchen CEC nicht ausschalten, aber besser die automatische Einschaltung per HDMI deaktivieren. Das können Sie am Fernseher und Apple TV.

  57. Hello, I am considering buying this switch, but I have some questions. My setup is LG CX and Samsung HW-Q950T soundbar. If I buy this switch, I will connect the LG CX to the VAX04101, and then the VAX04101 to the Q950T.
    Will devices directly connected to the TV HDMI inputs still be able to pass the full eARC sound ( 7.1 LPCM, Dolby THD, etc.) to the Q950T, even though the VAX04101 will be between them?
    Will the devices connected to the Q950T be able to send the image to the TV? For example, my nVidia Shield is connected to the Q950T, will the image from the Shield be displayed on the TV?

    1. Author

      Yes, this will work. You will get all audio formats via eARC from the TV which are supported by both TV and soundbar. And of course you can watch all video formats from your players. As your tv already has eARC you will have little advantage by using the VAX04101, but DTS audio formats are supported then.

    2. The problem is that the LG CX and the HW-Q950T don’t seem to exhibit a handshake issue and devices connected to the LG CX can’t use multi channel LPCM sound as the TV is reporting only 2 channels for LPCM. Will the EDID of the VAX04101 make the TV report compatibility with mulltichannel LPCM?

    3. Author

      Yes, it will. But it hasn’t been tested with your soundbar. There are some posts saying that PCM multichannel is not supported via eARC on this soundbar.

    4. I force the EDID on the device to 7.1 but on my source I can only select stereo. It shouldn’t matter what my earc soundbar or tv is reporting, right? That’s what the EDID choice is there for?
      Is there a firmware update available?

    5. Author

      Correct, if you select EDID 7.1 and you restart your HDMI source, you can select all higher audio formats on your source (except Dolby Atmos and DTS-X which are extensions that must be explicitly supported by the soundsystem).

  58. Hallo Feintech-Team,

    könnt ihr sagen, ob das neu vorgestellte Apple TV 4k ebenfalls problemlos an eurem Switch funktioniert oder hat sich jetzt etwas geändert?

    Vielen dank und Grüße
    Jan

    1. Author

      Sofern Sie das zukünftige Apple TV 4K mit A12 Chip an einem bisherigen Fernseher oder Projektor betreiben, wird das vom VAX04101 Switch unterstützt. Wenn Sie neue Funktionen wie High Frame Rate HDR buchen und nutzen möchten, funktioniert das nur per Direktanschluss an einen neuen Fernseher, der das ebenfalls unterstützt.

  59. Guten Tag. Ich habe seit heute den VAX04101 im Einsatz. Angeschlossen sind ein Sony TV, eine Sonos arc, ein Apple TV 4K und eine Magenta Box. Im Prinzip funktioniert soweit alles aber beim Apple TV kommt es zu kurzen Bildaussetzern wenn zB der Bildschirmschoner wechselt, der automatische Trailer startet oder man einen Film startet (Netflix). Ebenso wenn man die App schließt und ins Menü geht. Dann wird das Bild kurz (0,5 Sekunden) dunkel mit oberen grünen Streifen. Danach kann man den Film ungestört schauen. Habe ich etwas falsch angeschlossen? Auflösung ist 4K HDR und die Kabel sind Highspeed.
    Danke für eine Rückmeldung

    1. Author

      Bitte stellen Sie am Apple TV „An Inhalte anpassen“ auf aus. Dann vermeiden Sie die Aushandlung und der Fernseher stellt sich eigenständig auf Formatänderungen ein.

    2. Danke für die Antwort. Die Funktion ist bei mir auf aus geschaltet. Kann ich noch etwas anderes probieren? Ich habe noch den vsp01201 dahintergeschaltet für eine LED Beleuchtung.

      VG

  60. Die Problematik scheint nur in Verbindung mit dem Apple TV4K zu bestehen. Bei Wiedergabe über die MagentaTV Box passieren die Bildaussetzer nicht (auch nicht beim öffnen von Apps oder ähnlichem). Ist es eine Einstellung am AppleTV?

    1. Author

      Sie können Apple TV optimal für die Videoausgabe einstellen. Das Bild wird dann jeweils in der nativen Auflösung übertragen. Beim Wechsel der Auflösungen erfolgt ein kurzer Handshake. Sie können Apple TV alternativ so einstellen, dass immer auf feste Auflösung, Framerate und Farbraum gewandelt wird. Dann entfällt der Handshake, aber die Bildqualität ist potentiell schlechter. Das ist in diesem Video gut erklärt und vorgeführt.

  61. Hi. My system is a Feintech VAX04101, Philips 58PUS9500, Apple TV 4K, Sky Q Silver & PlayStation 5. When I turn the system on, sometimes the audio sounds ‘slowed down’ (voices are deeper and slower). The issue is the same from all sources. If I switch the VAX04101 from 7.1 to 2.1 the problem stops and the audio returns to normal. I can then switch the audio back to 7.1 and the audio remains normal. It’s not a big problem to switch the audio setting each morning, but I wondered if there was a permanent solution. Thanks, Andy.

    1. Author

      What sound system are you using?

    2. Hi Feintech support team. Have you any suggestions or solutions to my question above? Andy Dyson

    3. Author

      We have not yet been able to reproduce such an effect. Which apps are effected and which audio format?

  62. Hallo, vielen Dank das war die Lösung! Leider geht der Ton über die Sonos Arc nur bei den am Switch angeschlossenen Geräten; der Ton der direkt am TV angeschlossenen PlayStation wird nicht per ARC übertragen obwohl der Switch am ARC Ausgang angeschlossen ist.

    1. Author

      Die Playstation muss auf Bitstream eingestellt sein, damit der Fernseher es weiterleitet. Eventuell funktioniert auch nur stereo, hängt vom Fernseher ab.

  63. Mein Gerät lief gestern noch. heute kam – sobald man dienDolby Atmos Tonspur wählte kein Ton. Erst nach Neustart vom VAX04101 kam wieder Ton. Solch Aussetzer nach nichtmal 24h Betrieb sind nicht tragbar.

    1. Author

      Wir arbeiten an einer Lösung und werden diese hier beschreiben, sobald die Analyse beendet ist. Leider kam das Sonos Update ohne Vorankündigung am Feiertag.

  64. I’ve been using the EARc device since 10th ofMarch 2021 and it’s been working perfectly. My system consists of a Samsung TV, Sonos Arc, Nvidia shield. However, from this morning the sound input from the TV arc is not been recieved to the sonos Arc. I’ve tried substituting cables and reset the system as well and connected the TV directly to the Sonos Arc which worked and the the sound input directly from the Shield through the EArc device also works. Therefore, I believe the input 1 on the EARc device is faulty and not transferring any TV sound to the Sonos Arc. Please help.

    1. Author

      This problem has been caused by an update from Sonos (software version 13.1). Since this software version apparently also has other bugs, and this is now known to Sonos, we expect a solution from Sonos soon. We are also investigating the problem. Until a solution is found, we can only advise against updating to Sonos version 13.1.

  65. Dear FeinTech-ies… Over the last few days I have bought the Sonos Arc, this Switcher, Apple TV 4K, and an ‘inLine HDMI High Speed cable’ that supports eARC. Linked it all up (also to my Epson TW650 projector, i get picture)… but i don’t have any sound at all, despite repeatedly following your set up / reset instructions from the manual …Help!

    Sonos Arc is connected with inLine cable to ‘ARC to sound’ port – eARC is activated – Audio EDID is at Auto – HDMI Inputs – Projector plugged into ‘HDMI Out’ (I have images from the Apple TV)

    Sonos ARC is straight out of the box, OS 13.1 …during setup, the sonos app ‚cannot detect HDMI cable‘ when setting up a TV (keeps asking to plug into HDMI ARC port) so dependant on your answer will reach out to Sonos support.

    Thank you

    1. Author

      Please set the Audio EDID to 7.1 on the VAX04101. Close the Sonos App, unplug the Soundbar from the mains and restart. Do not use the installation dialogue of the Sonos app, it’s not necessary. As Sonos does only support a connections to a TV, please ignore the error message that no TV connection is detected.

  66. Hi Feintech, Thank you for replying, I am still working to get sound… have done as you instructed but still nothing. I know that the cabling from the apple TV to the sound via (via your switcher) works… as when the Apple TV audio is set to ‚TV Receiver Speakers‘ (not airplay) and i press the volume up and down on the Apple remote… the lights on the Sonos activate at the same time, so there must be some direct communication through the switcher box. (For the start up ‚handshake‘, i continue to use power on in the following order: Sonos ARC, Feintech, Apple TV, Projector). is it Sonos v13.1 and I should return the switcher? or wait? or do you suggest something else? Thank you!

    1. Author

      Please make sure that the projector is powered on first and the EDID mode is not AUTO (we recommend 7.1). The eARC light must be on. Please make sure that the Sonos App does not show any setup dialogue.

  67. Leider bin ich auch davon betroffen, dass das Sonos 13.1 Update bei mir automatisch eingespielt wurde und Dolby Atmos kaum noch bis gar nicht funktioniert.
    Die Kollegen von Arcana scheinen das Problem schon gelöst und ein Update bereit gestellt zu haben.
    Wie werden sie das Update bereit stellen? Muss man das Gerät dann einschicken? Wie wird sicher gestellt, dass dieses Problem nicht mit einem der kommenden Sonos Updates wieder besteht? Eine Möglichkeit für User selbst Updates einzuspeisen um schneller reagieren zu können wäre von Vorteil..

    1. Hi,
      ich wollte das Gerät ja eingentlich auch einschicken, wegen dem PCM Multichannel Update. Leider habe ich jetzt auch den 13.1 Sonos Fehler. Aber wir können ja nicht bei jedem Update von Fremdgeräten den Feintech Switch zu Ihnen einschicken.
      Es dauerhafte Lösung wäre da besser. Ehrlich gesagt bin ich jetzt kurz davor den bei Amazon zurückzugeben, denn er funktioniert ja nur mal ab und zu.

    2. Author

      Daher wird es auch eine Lösung geben, mit der etwaige zukünftige Updates durch den Nutzer möglich sind.

    3. Hi,
      ja das wurde ja schon vor 2 Monaten einmal erwähnt. Die Frage die sich hier viele stellen ist sicherlich, wann ist damit zu rechnen? Und wie sieht diese aus?
      Etwas mehr Transparenz von eurer Seite oder wenigtens regelmässige Update zum Entwicklungstand wären heutztutage angebracht.

    4. Author

      Es gibt ab sofort eine neue Software, die zu Sonos 13.1 kompatibel ist und das Update Problem löst. Betroffene Geräte können zu uns eingeschickt und bei uns upgedatet werden. Das ist eine schnelle Lösung, aber nicht optimal zukunftssicher. Zugleich haben wir daher den VAX04101 geändert und die Produktion mit USB Schnittstelle begonnen. Die Auslieferung wird in etwa 3 Wochen beginnen, falls sich keine unvorhergesehenen Probleme einstellen. Es gibt zunächst nur wenige Geräte, weil nicht genügend Teile zu ökonomischen Kosten verfügbar sind (Mangel und explodierte Kosten für Chipsets und Transport). Es wird von uns eine kundenfreundliche Umtauschmöglichkeit geben. Somit ist ein Upgrade auf eine USB-Version möglich, die Details klären wir noch. Über die USB-Schnittstelle wird dann ein etwaiges Update vom Nutzer per Windows PC durchzuführen sein.

    5. Stimmt, mehr Transparenz wäre wirklich gut…

  68. Sonos hat ein neues Update heraus gegeben 13.1.1
    Es sieht bisher so aus als ob Dolby Atmos zumindest bei Sendungen von Apple TV + wieder funktioniert. Ich teste später noch D+ und Netflix

  69. Hallo Feintech-Team,
    Ich hatte keinerlei Probleme mit dem Update von Sonos auf 13.1, habe trotzdem sicherheitshalber die automatischen Updates von Sonos deaktiviert (obwohl bereits 13.1 installiert war).
    Kann ich nun auf 13.1.1 aktualisieren oder besteht die Gefahr, dass bei mir auch noch Wiedergabeprobleme von Atmos auftreten?
    Sind nicht alle Feintech VAX04101 von dem Problem mit dem Sonos Update betroffen bzw. Von was genau ist es abhängig?

    1. Author

      Ein Update auf Sonos Version 13.1.1 hat keine Nachteile gegenüber 13.1, also ruhig updaten. Es konnte nach Update auf 13.1 kein Dolby Atmos Ton via VAX04101 wiedergegeben werden.

  70. Guten Tag, ich verwende den VAX04101 mit einem Apple TV 4K (Projektor) und einer Sonos Arc. Bei Dolby Atmos bleibt die Soundbar neuerdings leider stumm. Ich habe hier gelesen, dass sie den Switch updaten müssen. Wie genau ist der Ablauf (an welche Adresse / z.H. / weitere Unterlagen nötig / …)?

  71. Hello, is Apple TV 4K (2nd generation) compatible for HDMI eARC output (for HomePod)?

    1. Author

      To use the HDMI-eARC feature of the new Apple TV it must be connected directly to the TV’s eARC HDMI port. There is no possibillity yet to passthrough eARC via any switch or splitter.

      Yes, the TVos software now supports it. Apple TV 4K Generation 2 can be operated on the VAX04101 instead of a soundbar. The sound can be output via Homepod Speakers, also in Dolby Atmos if the speaker supports this.

  72. @FeinTech
    Die letzten Infos zur neuen Hardware VAX04101 (USB) sind ja schon eine weile her. Ab wann ist den die neue Hardware verfügbar?

    1. Author

      Der VAX04101 Switch mit USB-Port wird seit Anfang Juli ausgeliefert.

    2. Hallo,
      vor einiger Zeit war einmal von einem Upgrade Programm die Rede wenn man auf VAX04101 Switch mit USB-Port wechseln möchte und den Vorgänger hat, welcher Probleme mit der Sonos Arc. macht. Kommt das noch?
      Zweite Frage sind mit dem VAX04101 Switch mit USB-Port die bekannten Probleme mit der Sonos Arc behoben?

      Vielen Dank.

      Mit freundlichen Grüßen

      Andreas Winter

    3. Author

      Das Upgrade für den VAX04101 hatten wir hier beschrieben. Seit Anfang Juli hatten wir Geräte umgetauscht und die Aktion endet diesen Monat. Es sind uns keine Fehler bekannt, die mit diesem Switch und Sonos Arc auftreten.

  73. Aha. Und wie bekomme ich jetzt für meinen alten im Austausch den neuen? Wurde ja angekündigt, hab aber nichts gelesen wie das ablaufen soll.

  74. Hallo. Wenn der Switch mit der Sonos ARC verbunden ist, funktioniert dabei die Übertragung von LPCM (5.1 bzw. 7.1)?

    Danke für die Info.

    1. Author

      Ja, das funktioniert.

  75. Hallo,
    ich habe folgende Kombination im Einsatz:
    Apple TV 4K (A12 Bionic),
    Yamaha 5600 Soundbar,
    Beamer,
    VAX04101A,

    Leider wird bei dem HDMI Switch kein Sound via der Soundbar ausgegeben. Mittlerweile habe ich schon alle Varianten ausprobiert, aber die Soundbar bleibt stumm. Die Ausgabe des Bildes am Beamer funktioniert hingegen ohne Probleme. Auch wenn ich statt dem Apple TV einen Amazon Fire stick 4k anschließe ändert das bei der Tonausgabe nichts.

    Davor hatte ich den VAX01201 mit optischen Kabel und besagten Fire stick an der Soundbar angeschlossen, was tadellos funktioniert hat.

    Welche Einstellung muss ich vornehmen, damit der Ton via Soundbar ausgegeben wird?

    Vielen dank
    bg

    1. Author

      Der VAX04101A ist speziell für eine Soundbar mit HDMI eARC Anschluss. So einen Anschluss hat die Yamaha Soundbar nicht, oder? Als Alternative kann der VSW04202 eingesetzt werden. Dazu genügt ein üblicher HDMI Eingang an der Soundbar.

    2. Stimmt einen EArc Anschluss hat die soundbar nicht.
      Was ich allerdings herausgefunden habe, dass wenn man den earc ausgeschalten hat und zuerst Apple TV und Splitter mit Strom versorgt, danach die soundbar und zum Schluss erst den Beamer dazu schaltet, dass es dann funktioniert. Schaltet man den Beamer oder die soundbar kurz ab, dann kommt wieder kein Ton an der soundbar an. Ich habe das ganze mit dem VAX01201 ebenfalls getestet und hier funktioniert die Ausgabe via hdmi und optischen Kabel. Hat der VSW04202 eigentlich irgendwelche Vorteile gegenüber der der VAX01201 außer mehr hdmi Anschluss Möglichkeiten ?
      Vielen Dank

    3. Author

      Beim VAX04101 ist vorgesehen, diesen am HDMI-eARC Anschluss der Soundbar zu betreiben. Also an dem HDM-Ausgang, speziell für Soundbars die keinen Eingang besitzen. Die Yamaha Soundbar hat Eingänge, und diese sind noch leistungsfähiger als deren HDMI-Arc Ausgang. Es macht also keinen Sinn, dort den VAX04101 zu verwenden. Wenn die eARC Funktion am VAX04101 ausgeschaltet ist, verhält er sich wie ein üblicher 4×1 Switch. Es hört sich also so an, als wäre der VAX04101 an einem HDMI-Eingang der Soundbar angeschlossen. Das ist nicht falsch und funktioniert, aber so ist nicht der vorgesehene Anwendungszweck. VAX01201 und VSW04202 werden stattdessen immer mit einem HDMI-Eingang der Soundbar verbunden. Der VSW04202 hat den Vorteil von 4 HDMI-Eingängen. Der VAX01201 hat den Vorteil, ARC-Ton (also vom TV-Tuner oder Apps) über HDMI zuzm Soundsystem leiten zu können, wenn die Soundanlage nicht direkt mit Fernseher verbunden ist.

  76. Guten Tag, wenn ich z.B. über die Xbox spiele schaltet sich das Apple TV 4K (mit TVOS 15)plötzlich an (Eine Umschaltung des Bildes passiert nicht), aber nach einiger Zeit geht der Fernseher einfach aus. Woran kann das liegen?

    1. Author

      Beim Apple TV bitte unter „Allgemein“ > „Ruhezustand aktivieren nach“ eine längere Zeit einstellen oder das automatische Ein- und Ausschalten anderer HDMI-Geräte an der Xbox und am Apple TV ausschalten.

  77. Hallo @FeinTech
    Für den VAX04101 USB gibt es ein Update. Diese habe ich auch durchgeführt. Leider bin ich nur per Zufall darauf gestossen. Gibt es irgendwo einen Hinweis, dass ein neues Update verfügbar ist? Unter den FAQs findet man nur das hier:
    „Die Update-Software und neue Firmware steht auf unserer Website zur Verfügung“
    Dann kann man „etwas“ Downloaden wenn man dem Link folgt. Im Download file findet man dann schon alles was man braucht. Mann kann natürlich gelegentlich mal auf den Link klicken und schauen ob es was neues gibt. Schön wäre es, wenn das etwas optimiert werden könnte, damit man gleich sieht ob es was neues gibt (Firmwareversion/Datum). Ansonsten konnte ich mit meinem Setup keine Probleme durch das Update feststellen.Läuft, danke für die Weiterentwicklung

    1. Author

      Es wird in Kürze eine Downloadseite mit Versionierungen geben. Die jetzige Updateversion wurde für Endgeräte entwickelt, bei denen der HDMI Handshake angepasst werden musste, um volle Videoleistung zu bringen. Einige Videoprojektoren z.B. Epson Geräte, verwenden einen ungewöhnlichen EDID Bereich für Heimkino-Auflösungen.

  78. Danke für die schnelle Antwort.
    Das mit der Extra Seite ist dann natürlich perfekt gelöst.

  79. Hallo Feintech Team,

    nach meinem Verständnis spaltet die VAX04101A das Signal direkt vom HDMI Input ( Fire Tv ) ab und gibt es per earc an die Sonos Beam Gen 2. Somit ist es auch möglich die Sonos Beam Gen 2 mit einem nicht arc fähigen Projektor zu betreiben und dennoch Dolby Atmos zu übertragen an die Beam. Stimmt das so?

    1. Author

      Ja genau. Das war Ziel der Entwicklung: Eine Soundbar, die nur über HDMI-eARC verfügt, mit einem Monitor oder Videoprojektor zu betreiben. Und für ältere Fernseher, die nur HDMI-ARC haben, höhere Audioformate zu ermöglichen.

  80. Sonos hat vor Kurzem ein Update freigegeben (u.a. soll DTS unterstützt werden). Kann man das Update installieren oder kommt es dann zu Problemen zwischen Sonos ARC und dem HDMI-Switch?
    Im Mai 2021 gab es nach dem Sonos Update Probleme (Ton wurde nicht mehr wiedergegeben).

    Danke für die Info!

    1. Author

      Es sind keine Probleme mit der aktuellen Version bekannt.

  81. Hallo,
    erst einmal Vielen Dank für den tollen und schnellen Support, vor allem für den problemlosen Austausch des alten Switches gegen einen neuen mit USB Anschluss.
    Jetzt meine Frage:
    Ich beabsichtige evtl. die Philips Play HDMI Sync Box mit in mein System einzubauen.
    Ist ein Anschluss der Box über den Switch ohne Verlust möglich, d. h. die Zuspieler (Sky, Mediaplayer, AppleTV) an der Philips Box anschließen und von dort an den Switch?
    Besten Dank für Eure Hilfe

    1. Author

      Danke für das Lob! Laut Datenblatt unterstützt die Hue Sync Box alle benötigten Formate. Die Wiedergabe von den Zuspielern wird also nicht eingeschränkt. Was nicht mehr geht, wäre den TV-internen Ton per HDMI-ARC über die Soundbar abzuspielen. HDMI-ARC wird nicht durch die Sync Box durchgeleitet.

  82. Hallo,

    leider das gleiche Problem, wie schon viele andere im letzten Frühjahr: kein Ton über VAX04101A HDMI eARC an Sonos Beam Gen 2 – weder von Apple TV 4k noch von Macbooks über Kabel (alt und neu). VAX04101A wurde Ende Dezember (!) bestellt, deshalb ging ich davon aus, dass es die neue upgedatete Version sein muss. Bei Amazon heißt es Apple TV 4k-ready, es gibt aber KEINEN USB-port zum updaten.

    Alle Einstellungen und Anleitungen hier aus dem Forum mit Anschalt-Reihenfolgen mehrfach mit viel Geduld ausprobiert – ohne Erfolg.

    Man muss auch beachten, dass die Geräte von verschiedenen Leuten benutzt werden und an und ausgeschaltet werden. Es muss also reibungslos funktionieren.

    Fragen also:
    – Ist das ein altes Gerät, das immer noch über Amazon verkauft wird? Wenn ja, geht es an Amazon zurück oder an euch?
    – Ist das immer noch das Sonos-Firmware-Problem vom letzten Frühjahr?
    – Wenn nein, was ist dann das Problem?

    Danke und Grüße und gutes Neues!

    1. Author

      Ja, der VAX04101 ohne USB-micro Port ist noch die erste Version. Für Sonos Arc und Sonos Beam Gen. 2 empfehlen wir den seit Sommer ausgelieferten VAX04101A. Bei Amazon Deutschland steht dann als Variantenbezeichnung „eARC Pass & USB“ dabei.

  83. Hallo Feintech Team,
    ich habe seit gestern meinen neuen VAX04101A zwischen meinem Panasonic TV (TX-65GZW1004) und einer Sonos Beam 2 im Einsatz.

    Leider schaltet die Sonos Beam im Betrieb in unregelmässigen abständen zufällig auf „mute“.

    Dieses Verhalten tritt nur auf, wenn der VAX04101A zwischengeschaltet ist.

    Direkt am TV hängt ansonsten noch ein Amazon Fire Stick (4K). Am VAX04101A habe ich für den Test keine weiteren Geräte angeschlossen.

    Irgendeine Idee was ich tun könnte?

    1. Author

      Wenn der Fire TV Stick direkt am Fernseher angeschlossen ist, was für Zuspieler sind dann am VAX04101 angeschlossen? Tritt der Effekt auch auf, wenn Fire TV nicht angeschlossen ist? Ist es der Fire TV Stick 4K MAX oder der Vorgänger?

  84. Am VAX04101 waren für den Test zunächst keine weiteren Zuspieler angeschlossen. In dem Szenario habe ich das ungewollte Verhalten abstellen können indem ich beim Fire Stick (4K nicht 4K max) CEC deaktiviere.

    Nun habe ich am VAX04101 zusätzlich meine PS3 angeschlossen und das zufällige „muten“ tritt erneut auf – leider diesmal auch wenn ich an der PS3 CEC deaktiviere :(.

    Mein VAX04101 steht EDID auf 7.1 und eArc ist aktiviert.

    1. Author

      Ich kann einen solchen oder ähnlichen Aufbau leider nicht so nachstellen, dass dieser Effekt auftritt. Tritt es bei leisen Passagen oder Stille auf? Warum ist der Fire TV Stick nicht am VAX04101 angeschlossen? Läuft es dann, oder ganz ohne Fire TV Stick, besser?

  85. Ich habe jetzt noch etwas herumprobiert.
    Das Problem tritt dauerhaft bei Nutzung einer ps3 als zuspielen am vax auf.

    Sollte das reibungslos klappen?
    Vielleicht habe ich ja auch einfach ein „montagsgerät“ erwischt.

    1. Author

      Also schaltet sich Sonos Beam selbsttätig auf stumm bei Nutzung der PS3. Beim Wiedergabe von Fire TV oder TV-Ton passiert es nicht. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass dies ein Hardwarefehler ist. Aber wir können das Gerät probeweise tauschen, bitte kontaktiere uns dazu unter service@feintech.eu

  86. Hallo –

    wir haben Apple tv (4k) über den VAX04101A mit Beamer und Sonos Beam 2 verbunden – das funktioniert nun meistens. Manchmal werden aber auch Macbooks angeschlossen und ich hätte gerne Ton vom Macbook per Kabel über VAX04101A zur Beam 2. Bisher bekomme ich da leider gar nichts raus, ich kann zwar extern etwas auswählen auf dem Mac (Name ist anders als Feintech), es kommt aber nichts an. (Ton vom Macbook funktioniert bisher nur über Airplay – mit den üblichen Sync-Problemen).

    Gibt es dafür eine Lösung?

    1. Author

      Über den VAX04101 und einen Macbook mit HDMI-Ausgang sollte die Übertragung zur Soundbar möglich sein. Dazu am Macbook für den Ton die HDMI-Ausgabe einstellen, wie hier beschrieben. Falls ein HDMI-Adapter verwendet wird, prüfe bitte ob dieser Audio unterstützt. Funktioniert es denn direkt am Fernseher wie gewünscht?

    2. Hallo nochmal – scheint jetzt zu funktionieren (HDMI-Ton vom Mac über Switch on Sonos) , das irritierende ist nur, dass die Lautstärker immer auf Null zurückgestellt wird (auch beim Appel TV), weshalb man erstmal denkt, dass es keinen Ton gibt. Kennt ihr dieses Phänomen?

    3. Author

      Schön dass es funktioniert. Die Soundbar sollte die Lautstärke nicht selbsttätig verändern und schon gar nicht auf stumm stellen. Wir haben von einem solchen Effekt, der selten auftritt, schon gehört aber konnten es bislang nicht nachstellen. So etwas tritt auch – selten – bei einer Direktverbindung zwischen Soundbar und Fernseher, also ohne unseren Switch, auf.

  87. Moin liebes FeinTech- Team,

    ich habe einen einfachen Acer Beamer (normaler HDMI 1x) , einen Apple TV 4K und eine Bang Olufsen Stage. Die Stage hat einen HDMI in – und einen Ausgang.
    Der Apple Tv ist an die Stage angeschlossen, von dort geht es zum Beamer.
    Der Ton ist oft sehr Dumpf, besonders bei Actionszenen – die Stimmen sind kaum noch verständlich. Theoretisch ist die Stage Atmos fähig. Im Apple TV Menü wird auch angezeigt, dass Atmos verfügbar ist.

    Bringt mir dort ein Switch eine Verbesserung? Oder regelt die Stage das eigentlich selbst?

    Danke und viele Grüße

    1. Author

      Nein, ein Switch kann daran leider nichts ändern. Das Audiosignal wird stets unverändert durchgeleitet und dann erst im Soundsystem dekodiert.

  88. Liebes Feintech Team,
    ich würde gerne den VAX04101 kaufen, bin mir jedoch nicht sicher, ob er für meine Zwecke das Richtige ist.

    Setup:
    – Bildausgabe:
    ein älterer BenQ Full HD Beamer mit HDMI Eingang (kein ARC)
    – Soundausgabe:
    Mein Fire TV Stick soll durch einen eARC fähigen Fire TV 4K Max ausgetauscht werden. Soundausgabe über Fire TV Stick Wirless an die Alexa Studio(s) – auch Dolby Atmos
    – Eingabe Sound und Bild:
    a) Fire TV Stick MAX (eARC fähig)
    b) HDMI Ausgang meines Windows 10 PCs für Gaming als auch Filme
    c) Nintendo Switch via HDMI

    Können Sie mir sagen, ob dieses Setup mit dem vorliegenden VAX04101 denkbar ist?

    Vielen Dank im Voraus!

    1. Author

      Ja, das ließe sich so betreiben. Dazu wird der Fire TV 4K Max am Eingang 1 vom Switch angeschlossen.

  89. Hallo nochmal,
    ich habe nun den VAX4101 gekauft. Leider bringe ich das Setup nicht zum Laufen:

    Eingang Port 1: (soll gleichzeitig auch den Sound über Arc ausgeben)
    Fire TV 4k MAX

    Ausgang Port 5:
    BenQ Beamer

    Eingang Port 2:
    PC über Nvidia high defiinition audio treiber
    also Soundausgabe via HDMI Port
    Grafikkarte unterstützt bis zu Dolby Atmos / DTS: X
    Daran sollte es auch nicht liegen

    Eingang Port 3:
    Nintendo WII mit einem Cinch auf HDMI Converter

    Der 4k Max Fire TV ist up to date – ARC ist angestellt

    Tatsächlich ist es so, dass ich keinen Ton auf die Lautsprecher bekomme – es sei denn, ich wähle den Stick als Quelle

    Ton auf dem Beamer hätte ich, aber da brauche ich ihn nicht…

    Gibt es eine Lösungsmöglichkeit? Gibt es schon Erfahrungen mit der eArc Funktion der Sticks, seit Amazon das Update ausgerollt hat? Ist ja erst einen guten Monat alt…

    Danke!

    Viele Grüße,
    Markus Thum-Niegel

    1. Author

      Damit der Ton über Amazon Echo-Lautsprecher übertragen wird, muss am PC stereo gewählt und am Switch eARC eingeschaltet sein. Am Switch wird dann der Eingang des PCs gewählt. Der Ton sollte zugleich über Videoprojektor und Fire TV mit Echo Lautsprecher kommen.

  90. Hallo! Ich habe einen VAX04101a gekauft, um meine Soundbar mit z.b. DTS zu versorgen. Soweit funktioniert auch alles ganz gut, allerdings habe ich das Problem, daß die Lautstärkeregelung nicht mehr richtig funktioniert. Die Tastendrücke kommen zwar noch durch, d.h. die reine Funktion ist gegeben, aber die TV Anzeige des Lautstärkebereichs stimmt nicht mehr mit dem tatsächlichen Bereich überein.
    Sieht aus wie eine Problem/Einschränkung des VAX04101a. Oder habe ich doch irgendwas falsch angeschlossen/eingestellt?

    Hardware ist ein Sony Bravia KDL-50W805B, eine Sonos Arc und verschiedene Zuspieler (LG BR Player, Raspberry Pi, Nvidia Shield). Ich habe verschiedene Dinge durchprobiert, auch die Einstellungen des VAX04101a, aber ohne Erfolg.

    Normal, wenn die Soundbar direkt am TV am ARC Anschluß hängt paßt die Anzeige zu dem was man in der Sonos App sieht. Man kann in kleinen Schritten steuern. Es gibt auch immer etwas Verzögerung bis die Anzeige kommt. Offenbar findet da eine Kommunikation statt, zwischen den Geräten, wo die Soundbar zurückmeldet was der aktuelle Stand ist, den der TV dann anzeigt.

    Mit dem VAX04101a in der Kette geht die Schrittweite der Anzeige nur noch in 10er Schritten und sie deckt nur einen kleinen Teil des Gesamtbereichs ab. Die Tastendrücke kommen noch durch zur Soundbar, so daß die Funktion noch gegeben ist. Nur die Anzeige ist halt nutzlos geworden. Es gibt jetzt auch keine Verzögerung mehr. Offenbar findet die Kommunikation der Geräte nicht mehr statt, und man bekommt einfach eine Fallbackanzeige des TV (die mit der Realität nichts mehr zu tun hat)…

    1. Author

      Wenn der TV-Ausgang des VAX04101 wie vorgesehen an die HDMI-ARC-Buchse des Fernsehers angeschlossen wird, sollte der Fernseher keine absoluten Werte für die Lautstärke mehr anzeigen. Es ist dann üblich, dass der Fernseher nur noch + und – anzeigt, wenn die Lautstärke geändert wird. Denn der Fernseher bekommt ja keine Informationen über die absolute Lautstärke der Soundbar. Wenn das am TV anders gelöst ist, irritiert dies und ließe sich nur von Sony lösen.

  91. Hallo wenn ich Films uber mein MiBox mit Kodi ansehe wird das Bild jedesmal schwarz. Ich habe eine neue Hdmi Kabel gekauft aber ohne Ergebnis.
    Der MiBox ist das einzige Gerät an der FeinTech.
    Was zu tun ?

    1. Author

      Wie lang sind denn die Kabel zum VAX04101 und zum Display? Welcher Fernseher oder Videoprojektor ist angeschlossen? Tritt es nur bei Kodi auf, oder auch bei anderen Apps?

  92. Hallo zusammen,

    ich habe aktuell leider folgendes Problem: Ich bekomme kein Bild vom Apple TV auf meinen Beamer. Ich nutze einen Apple TV 4K A2169 (32 GB) und einen Vava Chroma. Wenn ich den Apple TV direkt am Beamer anschließe funktioniert das ohne Probleme, somit würde ich die Kabel ausschließen wollen. Über den VAX04101 bekomme ich nur Bild wenn ich die Ausgabe des Apple TVs zuvor auf 1080p gestellt habe. Was komisch ist, dass es zuvor schon mal funktioniert hat, hier gab es auch auch oft Probleme, das ab und an kein Bild kam wenn man den Eingangskanal gewechselt hat oder Disney+ oder Netflix geschlossen hatte, nach einem Neustart war aber alles behoben. Nun bekomme ich es leider gar nicht mehr auf 4K gestellt. Habt ihr hier eine Idee?

    1. Author

      Wie lang sind die beiden HDMi-Kabel zwischen Apple TV und Switch, und zwischen Switch und Beamer? Am besten probierst du es einmal mit einem anderen, kürzeren HDMI-Kabel. Macht es einen Unterschied im Bild, wenn der EDID Modus auf AUTO eingestellt wird und Apple TV nach Netztrennung neu gestartet wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert